„So sind wir wirklich!“ Bundes.Festival.Film. 2017

Der Deutsche Generationenfilmpreis feiert 20-jähriges Jubiläum

Filmisch kreativ sein – dazu motiviert seit 20 Jahren der Deutsche Generationenfilmpreis. Die Filme zeigen ungewöhnliche Perspektiven auf das Leben und Älterwerden und machen Schluss mit traditionellen Klischees.

Das Konzept für diesen jährlichen Wettbewerb hat das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) entwickelt – auf Initiative des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend. Neben Filmamateuren der „Generation 50plus“ ist auch der Filmnachwuchs zur Teilnahme eingeladen. Die besten Beiträge werden auf dem Bundes.Festival.Film. präsentiert, das in diesem Jahr vom 23. bis 25. Juni in Mainz stattfindet. Diese generationen-verbindende Veranstaltung ist in Deutschland einzigartig.
Mehr lesen

Andreas Mühe. Pathos als Distanz

Ein Deutschlandbild

Andreas Mühe: Kreidefelsen, 2014 aus der Serie: Neue Romantik © VG Bildkunst Bonn 2017

Mit Andreas Mühe (*1979 Karl-Marx-Stadt) stellt das Haus der Photographie der Deichtorhallen noch bis zum 20. August 2017 erstmals das junge, vielversprechende OEuvre des deutschen Fotografen vor, dessen ästhetische Wahrnehmung von der Welt des Theaters, der Inszenierung und der Verwandlung geprägt ist.

Die in enger Zusammenarbeit zwischen Andreas Mühe und Ingo Taubhorn, Kurator des Hauses der Photographie, inszenierte Ausstellung »Pathos als Distanz« unternimmt den Versuch eines Deutschlandbildes aus den Augen des Künstlers. Arbeiten aus allen Werkkomplexen Andreas Mühes finden im vom »Großen Festsaal« des Hamburger Rathauses inspirierten Hauptraum der Ausstellung im Zentrum des Hauses der Photographie in einer einzigartigen Inszenierung zusammen.

Mehr lesen

Xiomara Bender. North Korea. The Power of Dreams

Die Galerie Paul Sties zeigt Arbeiten der Fotografin Xiomara Bender

© Xiomara Bender

Die Galerie Paul Sties präsentiert noch bis zum 16. Juni 2017 ausgewählte Werke von den vier Nordkorea Reisen der mehrfach ausgezeichneten Fotografin Xiomara Bender.

Sensibel emphatisch zeigt uns Xiomara Bender mit ihren Nordkorea Arbeiten Menschen in Alltagssituationen. Unprätentiös. Authentisch. Effekthaschende Inszenierung ist ihr fremd, Respekt umso wichtiger. Die Menschen auf ihren Bildern begegnen dem Betrachter so stets als Individuen voller Persönlichkeit.
Mehr lesen

Leica unterstützt Sky Arts bei der Suche nach dem Master of Photography 2017

Die europäische TV-Talentshow für Profi- und ambitionierte Amateur-Fotografen geht in die zweite Runde

Nach dem großen Erfolg der ersten Staffel wird nun die Fortsetzung der TV-Talentshow Master of Photography von Sky Arts ab dem 25. Mai 2017 in Italien auf Sky Arte HD, in Großbritannien und Irland auf Sky Arts sowie in Deutschland und Österreich auf Sky Arts HD ausgestrahlt. Auch bei der zweiten Staffel ist die Leica Camera AG erneut exklusiver Technologiepartner. Die einzigartige internationale Produktion will über das Medium Fernsehen die Fotografie in all ihren Ausdrucksformen fördern.

Mehr lesen

TV-Tipp: Island, da will ich hin!

22.05.2017 / 16:00 / 30 min / 3SAT
Island, da will ich hin!
Ein Film von Peter Kruchten

Wichtige Verhaltensregeln für Fotografen und Touristen

Island, stilisiertes Wikingerboot vor Reykjavik © ZDF/SR/Peter Kruchten

Island wird bei europäischen Urlaubern immer beliebter. 2016 haben 1,5 Millionen Menschen die kleine Insel im Nordatlantik besucht, ein Drittel mehr als im Jahr davor.

Nun fragen sich die Isländer, ob ihre Insel das verkraften kann, ob die fragile Natur den Ansturm aushält, ob und wie die vielen Menschen untergebracht werden können. Helfen sollen Verhaltensregeln, die den Besuchern die „Iceland Academy“ nahebringen sollen.

Mehr lesen