Sacri Monti. Fotografien von Bertram Kober

Norditalienische Wallfahrtsorte

Bild: Bertram Kober

Sacri Monti, heilige Berge, sind Kapellen und andere mit figürlichen Darstellungen inszenierte Wallfahrtsorte im Norden Italiens. Neun von ihnen zählen seit 2003 zum UNESCO-Weltkulturerbe: Belmonte, Crea, Domodossola, Ghiffa, Oropa, Orta und Varallo im Piemont sowie Ossuccio und Varese in der Lombardei. Bertram Kober hat sie fotografiert. Seine eindrucksvollen Bilder sind noch bis zum 11. Juni 2017 im Lindenau-Museum Altenberg zu sehen.

Mehr lesen

Sascha Fromm im „Zeitraffer“

Ausstellung des renommierten Thüringer Fotografen im KunstForum Gotha

Bolt-Show“ – Foto des Sprinters Usain Bolt nach seinem Sieg im 100m-Finale in Rio de Janeiro 2016 (Credit: Sascha Fromm)

Tausende Male berührt, tausende Male ist etwas passiert. Wenn Sascha Fromm den Auslöser seiner Kamera betätigt und nur noch die Baseballmütze als sein unverkennbares Markenzeichen hinter der Kamera hervorschaut, hält er einzigartige Momente fest, die Emotionen wecken. Und genau das will er. Nun zeigt er noch bis zum 28. Mai 2017 in seiner Ausstellung „Zeitraffer“ im KunstForum Gotha eine Auswahl seiner spektakulärsten und emotionalsten Fotografien, von denen sich die Besucher mitreißen lassen können.

Mehr lesen

TV-Tipp: Das Weserbergland

27.03.2017 / 14:15 / 45 min / NDR
Das Weserbergland 
Aus der Reihe: Sagenhaftes Niedersachsen
Ein Film von Ernst Sasse und Hans-Peter Kuttler

Unterwegs mit Naturfotograf Jürgen Borris

Das Weserbergland.JPG
Ein Blick aus der Rühler Schweiz auf Bodenwerder – im Herzen des Weserberglands By Sonnenfrau2463Own work, CC BY-SA 3.0, Link

Wilde Ponys streifen durch lichte Wälder, Eisvögel tauchen in glasklaren Bächen nach Fischen und Fuchskinder spielen ungestört vor ihrem Bau am Rand eines Wiesentals: Das Weserbergland gehört zu den schönsten Naturregionen Norddeutschlands. Kaum jemand kennt diesen Landstrich so wie Jürgen Borris. Der Naturfotograf lebt seit Jahren im Weserbergland, seinem liebsten Fotomotiv. Für diese Naturdokumentation geht er auf Entdeckungsreise ins wilde Herz Niedersachsens.

Mehr lesen

Rezension: Winfried Wisniewski. Tierfotografie: Der richtige Augenblick

Tierfotografie: Der richtige Augenblick Book Cover Tierfotografie: Der richtige Augenblick
Edition ProfiFoto
Winfried Wisniewski
Tierfotografie
mitp Verlag
25. Februar 2017
Softcover
264

.

Einfach grandios!

Dieses Buch ist eine Wucht. Jede der 260 Seiten mit hervorragenden, spannenden, aufregenden und anregenden Fotos, ästhetisch gelungen und nicht nur Naturdokumentation sondern auch Kunst. Typografie und Layout sind hervorragend gelungen. Die Texte sind gut lesbar und an der Druckqualität gibt es nichts auszusetzen.

Mehr lesen

25 Jahre Mülheims Garten MüGa. Eine fotografische Rückschau

Ausstellungseröffnung 26.03.2017 ab 11 Uhr

Seit 25 Jahren umgibt den ehemaligen Wasserturm, der einst Dampflokomotiven mit Wasser versorgte, nicht mehr die triste Industriebrache mit Schrottplatz von damals, sondern ein „Garten“, der seinesgleichen sucht: Mülheims Garten an der Ruhr – die MüGa! Die im Rahmen der Landesgartenschau installierte größte begehbare Camera Obscura der Welt mit ihrem einzigartigen Museum zur Vorgeschichte des Films feiert das Jubiläum ihres grünen Heimatortes mit einer Sonderausstellung.

Mehr lesen