Rezension: F. Zwerschina. Natürliche Porträtfotografie

Natürliche Porträtfotografie Book Cover Natürliche Porträtfotografie
Franz Zwerschina
Portraitfotografie
dpunkt.verlag
29. Oktober 2018
Softcover
224

.

Ein umfassendes Kompendium

Das Buch hält, was der Titel verspricht. Anders als in vielen Photo-Lehrbüchern wird hier der technische Aspekt eher oberflächlich behandelt. Ein natürliches Portrait entsteht nicht durch den Einsatz besonders aufwändiger Technik, sondern durch das Einfangen einer besonderen Stimmung. Es ist also nur logisch, wenn in diesem Buch komplett auf ein Kapitel zur Blitztechnik verzichtet wird.

Read more

image_pdfimage_print

Sebastião Salgado: Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Erstmals erhält ein Fotograf die renommierte Auszeichnung

Sebastião Salgado: Friedenspreis des Deutschen Buchhandels
Foto: Fernando Frazão/Agência Brasil [CC BY 3.0 br], via Wikimedia Commons
Der Stiftungsrat des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels hat den brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado zum diesjährigen Träger des Friedenspreises gewählt. Das gab Heinrich Riethmüller, Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, bei der Eröffnung der Buchtage Berlin 2019 bekannt. Die Verleihung findet zum Abschluss der Frankfurter Buchmesse am Sonntag, 20. Oktober 2019, in der Paulskirche in Frankfurt am Main statt und wird live im Fernsehen übertragen. Der Friedenspreis wird seit 1950 vergeben und ist mit 25.000 Euro dotiert.

Read more

image_pdfimage_print

MOVING/IMAGE. An Exploration of Film and Photography

Eine Ausstellung von Ellen M. Harrington

© Tracey Moffatt: Up in the Sky, 1997, Offsetdruck, 72 x 100 cm, (Detail)

Die neue Ausstellung Moving/Image. An Exploration of Film and Photography der DZ BANK Kunstsammlung lässt Filme im Kopf entstehen. Gastkuratorin ist die renommierte Filmwissenschaftlerin Ellen M. Harrington, Direktorin des Deutschen Filminstituts und des Deutschen Filmmuseums, die damit ein wenig Hollywood-Feeling ins ART FOYER bringt.

Moving/Image verweist mit annähernd 180 Werken von rund 40 internationalen Künstlerinnen und Künstlern auf gemeinsame ästhetische und erzählerische Erscheinungsformen von Film und Fotografie und ist noch bis zum 12. Oktober 2019 im ART FOYER in Frankfurt zu sehen.

Read more

image_pdfimage_print

Gustavo Minas. Maximum Shadow Minimal Light

Farbe und Licht, Menschen und Formen

Moça e Fumaça, Brasília, 2017. Foto: © Gustavo Minas

Die FREELENS Galerie in Hamburg zeigt noch bis zum 8. August 2019 Fotografien von Gustavo Minas mit faszinierenden Farben- und Lichtspielen.

Licht spielt in der Arbeit von Gustavo Minas eine wichtige Rolle. Von Farben fühlt sich der brasilianische Fotograf magisch angezogen. Oft ist Minas früh morgens unterwegs, noch lieber aber am späten Nachmittag, wenn die urbane Kulisse beginnt, ihre langen Schatten zu werfen. Dann streift Minas durch das Licht- und Schattenreich der brasilianischen Großstädte und bringt sich nach und nach in einen Zustand der Selbstvergessenheit. Ein Zustand, der ihn überaus produktiv werden lässt.

Read more

image_pdfimage_print