Rabattaktion von Nikon

10% RABATT-AKTION

Sichere dir 10% Rabatt auf den jeweiligen Verkaufspreis
bei allen teilnehmenden Händlern oder im Nikon Online Store!

Der Aktionszeitraum gilt vom 15.04.2021 – 28.04.2021 und ist begrenzt auf den Kauf von bis zu drei Objektiven je Kunde. Die 10% Rabatt beziehen sich dabei auf den Verkaufspreis des jeweiligen Händlers.

Nur die bei teilnehmenden Händlern erworbenen NIKKOR F-Mount Objektive, vertrieben von Nikon Deutschland, Zweigniederlassung der Nikon Europe B.V. in Düsseldorf, sind aktionsberechtigt. Eine nachträgliche Auszahlung des Rabattes ist nicht möglich. Weitere Informationen und die ausführlichen Aktionsbedingungen finden sich auf www.mynikon.de/f-mountwochen.

Für jeden der gerade ein Objektiv kaufen wollte vielleicht eine günstige Gelegenheit.

image_pdfimage_print

Neue Objektive von Canon

Canon stellt ebenfalls drei neue Objektive vor.

RF 100mm F2.8 L MACRO IS USM
RF 100mm F2.8 L MACRO IS USM

Ein neues 100mm f/2.8 Macroobjektiv, das RF 100mm F2.8 L MACRO IS USM.

Die wesentlichen Werte sind:

  • Das erste AF-Makro-Objektiv mit einer unglaublichen 1,4-fachen Vergrößerung (1,4:1).
  • Der Objektivring zur Steuerung der sphärischen Aberration kann verwendet werden, um das Aussehen des Bokehs zu verändern und dem Bild einen Weichzeichnereffekt zu verleihen.
  • Hohe Lichtstärke von 1:2,8 für eine geringe Schärfentiefe.
  • 9-Lamellen-Irisblende für attraktive Hintergrundunschärfe.
  • Optischer Bildstabilisator für bis zu fünf Belichtungsstufen (CIPA-Standard, bei Verwendung mit einer EOS R) und bis zu acht Stufen koordinierter IS bei Verwendung der EOS R5 / EOS R6 und deren kamerainternem Bildstabilisator-System.
  • Zwei Nano-USM-Motoren für einen gleichmäßigen und schnellen Autofokus.

Preis und voraussichtliche Verfügbarkeit
RF 100mm F2.8 L MACRO IS USM: 1.549,00€, Ende Juli 2021

Read more

image_pdfimage_print

Canon EOS R3 Entwicklung angekündigt

Canon EOS R3
Canon EOS R3

Canon will nicht zurückstehen im Ankündigungsfieber und präsentiert die Entwicklung seines neuen Profi-Flaggschiffs, der EOS R3 an.

Wie nicht anders zu erwarten wird die Kamera entwickelt, um vor allen Dingen sehr schnelle Bewegungen sicher einzufangen und Motiven sicher zu verfolgen, die sich mit hoher Geschwindigkeit bewegen. Als Zielgruppe ist die prestigeträchtige Liga der professionellen Sport-Fotografie anvisiert. Dazu gesellen sich hohe Reaktionsgeschwindigkeit, Lichtempfindlichkeit, Zuverlässigkeit und Robustheit.

Besonders interessant dürfte u.a das Eye Control AF-System von Canon sein. Langjährige Canon-Fans dürfte diese Fokussiertechnik nicht ganz unbekannt sein. Canon hat sie bereits in analogen Kameras eingesetzt. Dort hieß die Technik Eye-controlled focusing (ECF) oder Scharfeinstellung mit Augensteuerung. Dabei genügte ein Blick auf eines der Fokusfelder im Sucher zur Fokussierung. Auch eine Schärfennachführung war möglich. Weitere wichtige Punkte der Kamera – soweit bekannt – sind:

  • Neuer, von Canon entwickelter Stacked BSI CMOS-Sensor
  • Bis zu 30 B/s bei AF/AE-Nachführung
  • Eye Control Funktion
  • Erkennung von Augen, Kopf und Körper am Motiv
  • Dual Pixel CMOS AF
  • Staub- und Spritzwasserschutz wie bei der Canon EOS-1 Serie

Im folgenden die Pressemitteilung von Canon:

image_pdfimage_print

Doppelschlag von Tamron

Scheinbar steht die ankündigung gleich zweier neuer Objektive von Tamron unmittelbar bevor. Zum einen handelt es sich um das Tamron 11-20mm f/2.8 Di III-A RXD, also ein ausgesprochenes Weitwinkelobjektiv. Als Gegenstück ist das Supertele 150-500mm f/5-6.7 Di III VC VXD geplant. Read more

image_pdfimage_print

Probleme beim SIGMA 28-70 F/2,8 DG DN Contemporary behoben

Bereits im März informierte Sigma auf seiner Website über ein mögliches Problem mit ausgewählten Exemplaren des 28-70mm F/2.8 DG DN Objektivs für Sony E-Mount und L-Mount Kamerasysteme und stoppte die Auslieferung. Jetzt hat Sigma eine weitere Mitteilung veröffentlicht, in der bestätigt wird, dass das Problem behoben wurde und die betroffenen Geräte kostenlos ersetzt werden. Meines Wissens nach sind in Deutschland keine der betroffenen Objektive in den Markt gekommen. Die Objektive können ab sofort wieder gekauft werden. Einige österreichische Händler wollen sie schon vorrätig haben.

Details zum Objektiv findet Ihr hier.

image_pdfimage_print