Film des Monats: Die Geschichte der Porträtfotografie

Die Portraitfotografie ist wohl die am häufigsten angewandte Art der Fotografie. Doch wie hat sie sich im Laufe der Jahre entwickelt? Begleitet im Film des Monats von FotoTV Kunsthistoriker Florian Heine auf seiner Reise durch die Geschichte der Portraitfotografie.


Wer waren die ersten Fotografen? Und warum war gerade die Portraitfotografie so schwierig? Welche Hürden gab es und wie wurden diese überwunden? Florian Heine, Fotograf und Historiker beantwortet diese und weitere Fragen. Dabei geht er auf verschiedene Persönlichkeiten, Techniken und Entwicklungen ein, die das Entstehen der Portraitfotografie beeinflussten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dies ist ein Film aus dem Programm von FotoTV.de. Bei FotoTV.de könnt Ihr online Fotografieren lernen.

Letzte Artikel von Anja Anton-Hoenen (Alle anzeigen)