Siegerin des Hasselblad Awards 2017 ist Rineke Dijkstra

Bewegende und bewegte Porträts in Fotografie und Video

Siegerin des Hasselblad Awards 2017 ist Rineke Dijkstra

Die Hasselblad-Stiftung freut sich bekanntgeben zu dürfen, dass 2017 die niederländische Künstlerin Rineke Dijkstra den mit einer Million Schwedische Kronen (ca. 100.000 Euro) dotierten Internationalen Preis für Fotografie der Hasselblad-Stiftung erhält. Die Preisverleihung findet am 9. Oktober 2017 in Göteborg statt. Am 10. Oktober gibt es ein Symposium zu Ehren von Rineke Dijkstra, in dessen Anschluss eine Werkschau der Künstlerin im Hasselblad Center gezeigt und das Buch Rineke Dijkstra – Hasselblad Award 2017 veröffentlicht wird.

Die Würdigung

Die Stiftung begründet die Wahl von Rineke Dijkstra zur Hasselbladpreisträgerin 2017 folgendermaßen:

Siegerin des Hasselblad Awards 2017 ist Rineke Dijkstra
Rineke Dijkstra Photo: Cecilia Sandblom © Hasselblad Foundation

„Rineke Dijkstra zählt zu den bedeutendsten zeitgenössischen Künstlern im Bereich der Porträtfotografie. Ihre großformatigen Aufnahmen kreisen um das Thema Identität und zeigen die porträtierten Personen häufig in Phasen des Übergangs oder Augenblicken der Verletzlichkeit.

Ihre Fotoserien lassen an die visuelle Präzision der niederländischen Porträtmalerei des 17. Jahrhunderts denken. Der Künstlerin gelingen intime Darstellungen ihrer Modelle, die auch einen Einblick in deren Lebensbedingungen geben.

In jüngster Zeit verwendet Rineke Dijkstra bei der Erforschung des Porträtthemas auch Video. Der feste Kamerastandpunkt in ihren filmischen Arbeiten bringt Aufnahmen hervor, die wie bewegte Fotografien erscheinen und unser Verständnis von der fließenden Grenze zwischen bewegtem und unbewegtem Bild verändern.“

Die Jury

Die Jury, die für den Vorstand der Hasselblad-Stiftung die Preisträgerin ausgewählt hat, bestand in diesem Jahr aus:

Duncan Forbes, Vorsitzender, Kurator und Autor mit Sitz in London und Los Angeles und Gastforscher am Institute for Modern and Contemporary Culture, University of Westminster, London
Jennifer Blessing, Kuratorin für Fotografie am Solomon R. Guggenheim Museum, New York
Simon Njami, Kurator und Autor, Paris
Esther Ruelfs, Leiterin der Sammlung Fotografie und neue Medien am Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg
Mark Sealy, Kurator und Leiter von Autograph ABP, London

Siegerin des Hasselblad Awards 2017 ist Rineke Dijkstra
Ruth Drawing Picasso 2009 Videostill © Rineke Dijkstra

„Rineke Dijkstras Fotografien und Filme zeugen auf meisterhafte Weise von der Komplexität eines Porträtbildes: seine Verkörperung in der Zeit und seine Fähigkeit, Geschichte sichtbar zu machen, das Unvorhersehbare im Wechselspiel zwischen Modell, Fotograf und Betrachter und nicht zuletzt das Vermögen der Fotografie, das Selbst zu entlarven. In einer Zeit, in der das Porträtbild in einer Ökonomie aus Narzissmus und fraktalem Ruhm in Auflösung begriffen ist, erinnert uns Rineke Dijkstra an das öffentliche Potenzial des fotografischen Porträts“, bemerkt Duncan Forbes, der Juryvorsitzende des Hasselbladpreises 2017.

„Rineke Dijkstra verfügt über ein eindrucksvolles künstlerisches Werk, das ausschließlich auf Porträtkunst ausgerichtet ist. Ihre nahen Studien von jungen Menschen an der Schwelle zum Erwachsensein sind faszinierend. Wir sind außerdem stolz darauf, dass Rineke Dijkstra die erste niederländische Preisträgerin des Hasselbladpreises ist“, sagt Christina Backman, Geschäftsführerin der Hasselblad-Stiftung.

Siegerin des Hasselblad Awards 2017 ist Rineke Dijkstra Siegerin des Hasselblad Awards 2017 ist Rineke Dijkstra
li: Nicky,The Krazy House, Liverpool, January 19, 2009 | re: Almerisa, Asylumseekerscenter Leiden, March 14, 1994 | all: © Rineke Dijkstra

Weitere Infos

2013 widmete das Museum für Moderne Kunst (MMK) in Frankfurt der Künstlerin eine erste große Ausstellung in Deutschland. Dazu gibt es ein interessantes Video auf deutsch, das einen ersten guten Einblick in das Schaffen der diesjährigen Gewinnerin des Hasselblad Awards gibt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr Informationen über Rineke Dijkstra gibt es kurz zusammengefasst bei Wikipedia.

 

Letzte Artikel von Anja Anton-Hoenen (Alle anzeigen)