TV-Tipp: Island – Auf der Jagd nach dem perfekten Licht

23.04.2017 / 16:20 / 42 min / SRF1
Island - Auf der Jagd nach dem perfekten Licht
Dokumentation, 2016, SRF 1
Ein Film von Stefan Forster

Die Leidenschaft von Stefan Forster für Island

Tv-Tipp: Island - Auf der Jagd nach dem perfekten Licht
Fjallsárlón auf Island. Copyright SRF/Stefan Forster

Kaum ein Land ist so aktuell wie Island. Die Vulkaninsel lockt mit atemberaubenden Gletschern, gewaltigen Wasserfällen, einem menschenleeren sagenumwobenen Hochland und einer harschen, schwarzen Küstenlinie. Der Ostschweizer Berufsfotograf Stefan Forster nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf eine Reise durch Island.

Tv-Tipp: Island - Auf der Jagd nach dem perfekten Licht
Skógafoss-Wasserfall auf Island. Copyright SRF/Stefan Forster

Über zehn Jahre ist es her, seit der Ostschweizer Berufsfotograf Stefan Forster zum ersten Mal alleine mit über dreißig Kilogramm Gepäck auf dem Rücken durch das isländische Hochland gewandert ist. In den Wochen der Einsamkeit im isländischen Hochland, inmitten der unberührten Natur, entstand Forsters Leidenschaft zur Fotografie.

Tv-Tipp: Island - Auf der Jagd nach dem perfekten Licht
Landschaft Island. Copyright SRF/Stefan Forster

Die Dokumentation zeigt auf eindrückliche Art und Weise das Leben, das Schaffen und die Begeisterung des Schweizers in Island. Stefan Forster nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf eine einmalige Reise, paddelt im Kayak entlang gewaltiger Gletscherfronten und lässt seine acht-motorige Drohne durch tiefe Vulkanschluchten fliegen.

Bilder und Texte mit freundlicher Genehmigung von SRF Schweizer Radio und Fernsehen

Letzte Artikel von Anja Anton-Hoenen (Alle anzeigen)