TV-Tipp: Expedition Sternenhimmel Folgen 1 und 2

13.08.2018 / 20:15 / 45 min / phoenix
Unterwegs zur Milchstraße - Australien
13.08.2018 / 21:00 / 45 min / phoenix 
Zur dunkelsten Nacht Skandinaviens
aus der Reihe "Expedition Sternenhimmel"
Dokumentationsreihe, Deutschland, 2017, ZDF

John Goldsmith in Australien / Bernd Pröschold in Skandinavien

Die Milchstraße über Australien. © phoenix/ZDF/Arte/John Goldsmith,

Fünf Astrofotografen haben sich daran gemacht, den Menschen die Schönheit des Himmels und die Magie der Sterne wieder näherzubringen. Phoenix zeigt die 5-teilige Dokumentationsreihe an drei aufeinander folgenden Tagen zur besten Sendezeit. Den Anfang machen die beiden Folgen über Australien und Skandinavien.

Das Objekt der Leidenschaft des Astrofotografen John Goldsmith ist der Nachthimmel. Mit Spezialequipment und langen Belichtungszeiten hält er in Zeitrafferaufnahmen die Bewegungen der Sterne über dem australischen Outback fest.

Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel © phoenix/ZDF/Arte/John Goldsmith

Die Aufnahmen von John Goldsmith zeigen den Himmel der Südhalbkugel auf spektakuläre Weise: Stunden vergehen wie im Fluge, der aufgehende Vollmond scheint hell wie die Sonne, die Milchstraße bewegt sich als leuchtendes Band über der Landschaft.

Der Astrofotograf Bernd Pröschold lässt den dicht besiedelten Ballungsraum Köln hinter sich und bricht auf Richtung Norden. Über Europas größte Wanderdüne, Råbjerg Mile, am nördlichsten Zipfel Dänemarks, führt ihn sein Weg nach Norwegen, nach Sølen, Røros, Hessdalen, Fosen und schließlich bis an den Polarkreis.

Nordlicht in den Hügeln oberhalb Hessdalens. © phoenix/ZDF/Arte/Bastian Barenbrock

Dort bereichern die Nordlichter die Sicht auf einen sternenklaren Himmel auf spektakuläre Weise, wie ihn schon unsere Vorfahren vor Tausenden von Jahren erlebt haben. Bernd Pröscholds magische Bilder vom Sternenhimmel über archaischen Landschaften – von Planeten, Monden und Sonnen sowie viele tausend Lichtjahre entfernten Galaxien erwecken auch frühere Vorstellungen von einer Verbindung zu den Gestirnen wieder zum Leben und verändern das Gefühl für die eigene Wirklichkeit in diesem Universum.

Beginn einer sehr klaren Winternacht in den Bergen Norwegens © phoenix/ZDF/Arte/Bastian Barenbrock

Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung von phoenix.

Anja Hoenen

Anja Hoenen

Marketing und Pressearbeit bei Netzwerk Fotografie
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.
Anja Hoenen