Jürgen Strasser. Schöne neue Welt remixed

Über die Megastädte unserer Welt

Aus: The Shanghai Project. Bild: © Jürgen Strasser

Der Kunstverein Osterholz e.V. zeigt noch bis zum 23. September 2018 die faszinierende Fotoausstellung Schöne neue Welt remixed von Jürgen Strasser.

In den Mittelpunkt der Ausstellung stellt Strasser seine erstmals gezeigte Werkreihe DYSTOPIA, in der Megacities wie Shanghai, Kairo, Dubai oder Tokio buchstäblich neu „gemischt“ werden. Er verwebt den Glanz dieser Metropolen mit Bildern von Wildwuchs und Zerfall. Die Hybris der Bauherren, welche die Gegenwart auf ewig stellen, bricht sich an den Gesetzen der Vergänglichkeit. Strassers Bilder entwerfen die Ruinen von morgen.

Indem er die Architektur mit einer zweiten Ebene ihrer Funktion entkleidet, macht er sie zu Trägern von Zeichen. Wir blicken auf eine Bilderschrift, die uns zu Archäologen unserer eigenen Gegenwart werden lässt. Strassers futuristische Bestandsaufnahme zeigt eine bestürzende und zugleich faszinierende Ästhetik der Dystopie.

Die Ausstellung präsentiert ein spannungsvolles Beziehungsgeflecht aus Dokumentarfotografie, Fotocollage und malerischen Techniken, in dem die Betrachter sich verirren, aber auch mit Gewinn wieder herausfinden können.

Über Jürgen Strasser

Jürgen Strasser lebt und arbeitet als künstlerischer Fotograf in Wiesbaden und Worpswede. Seit 2014 regelmäßige Ausstellungen im In- und Ausland. Gründungsmitglied und Leiter des RAW Photofestival Worpswede. Jürgen Strasser ist Mitglied im Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) und berufenes Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Photographie e.V. (DGPh).

Besucherinformationen

Galerie Gut Sandbeck
Sandbeckstraße 13, D-27711 Osterholz-Scharmbeck

Ausstellungsdauer: bis 23. September 2018
Öffnungszeiten: Sa 15-18 Uhr, So 11-18 Uhr
Eintritt: frei!

Bild und Texte mit freundlicher Genehmigung von Jürgen Strasser.

Unsere chronologische Übersicht aktueller Fotoausstellungen im deutschsprachigen Raum.

Weitere Informationen

Zur Webseite des Künstlers

Anja Hoenen

Anja Hoenen

Marketing und Pressearbeit bei Netzwerk Fotografie
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.
Anja Hoenen

Letzte Artikel von Anja Hoenen (Alle anzeigen)