Kulturrucksack Bocholt: Mit der Sofortbildkamera on tour

Jugendliche erkunden ihr Quartier mit der Polaroid Kamera

Zum Abschluss des Jahres bietet der Bocholter Kulturrucksack einen Retro-Fotoworkshop mit Streifzug durch das Quartier Fildeken/Rosenberg an. Kinder und Jugendliche können sich an einer Fotostrecke im Retro-Look ausprobieren und gleichzeitig das Quartier (neu) entdecken, ihre Lieblingsplätze aufsuchen, Besonderheiten und Eigenarten hervorheben und vieles mehr.

Die Jugendlichen laufen gemeinsam durch ihr Quartier und besuchen ihre Highlights, um diese mit der Sofortbildkamera festzuhalten. Mitmachen können alle 10 bis 14-Jährigen aus Bocholt, die Zeit und Lust haben.

Termine: 5., 6., 12. und 13. Dezember 2018 jeweils von 15.30 bis 16.30 Uhr

Treffpunkt: Jusina Kellertreff an der Scheibenstraße in Bocholt

Anmeldungen sind nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Mehr Informationen gibt es telefonisch unter 02871 21765-759.

Das Kulturrucksack-Programm wird gefördert vom Land NRW. Ziel des landesweiten Vorhabens ist, allen Kindern und Jugendlichen kostenlose oder deutlich kostenreduzierte kulturelle Angebote zu eröffnen. Informationen gibt es auf der Webseite des Programms.

Anja Hoenen

Anja Hoenen

Marketing und Pressearbeit bei Netzwerk Fotografie
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.
Anja Hoenen

Letzte Artikel von Anja Hoenen (Alle anzeigen)