TVTipp: Laurent Geslin auf der Spur des Luchses

25.01.2019 / 13:20 / 30 min / 3SAT
Auf der Spur des Luchses
Ein Film von Raphaël Engel
Dokumentation, SRF

Unterwegs mit Tierfotograf Laurent Geslin

TVTipp: Laurent Geslin auf der Spur des Luchses. Beispielbild eines Luchses
Bild: Pixabay

Der Luchs ist ein Einzelgänger und extrem scheu. Die Reportage zeigt außergewöhnliche Aufnahmen des Luchses in der Schweiz. Dort ist er vor allem in den Voralpen und im Jura zu Hause.
Der leidenschaftliche Tierfotograf Laurent Geslin ist begeistert vom europäischen Luchs. Er betreibt großen Aufwand, um dieses scheue Tier auf Fotos bannen zu können.

Er versteckt Fotofallen an Stellen, an denen er darauf hofft, dass dieses Phantom des heimischen Waldes den Verschluss der getarnten Kamera auslöst. Der Luchs ist bis jetzt ein in freier Wildbahn wenig erforschtes Tier und gilt vielen Naturforschern gleichsam als heiliger Gral.

Die Reportage von Raphaël Engel berichtet von einem stillen Abenteuer im winterlichen Jura, in dem der Fotograf auf seiner Suche nach dem Luchs auch auf Wildhüter, Biologen und Natur Enthusiasten trifft.

Bilder und Texte mit freundlicher Genehmigung des ZDF.

Letzte Artikel von Anja Anton-Hoenen (Alle anzeigen)