Streaming Pictures. Hochschulen stellen sich vor

Präsentationsplattform für Fotografiestudenten

Diskothek © Volker Crone

Erneut bietet die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) den Hochschulen im Rahmen der Internationalen Photoszene 2019 in Köln ein Forum zur Präsentation.

Am 10. und 11. Mai 2019 wird die Bildprojektion Streaming Pictures mit mehreren Beamern im Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) studentische Fotopositionen ausgewählter internationaler Hochschulen zeigen. Alle Hochschulen mit einem Angebot in der Fotografie sind eingeladen, ihre Arbeiten einzureichen.

Das Format der simultanen Projektion soll den von einer Jury ausgewählten Hochschulen die Gelegenheit bieten, repräsentative Fotos von ihren Studierenden einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. In einer dichten Auswahl bekommen fotobegeisterte Besucher so erste Eindrücke über Bildsprachen, Schwerpunkte und Positionen der ausgewählten 18 Fotoschulen. Die Fotos werden am 10. und 11. Mai 2019 in einem Loop während der gesamten Öffnungszeit des Museums präsentiert – für alle Interessierte frei zugänglich.

Neben dem Vorstand der Sektion Bildung Dr. Sandra Abend, Berti Kamps und Jan Schmolling gehören der Jury die Vorstandsmitglieder der Sektion Bild Bettina Flitner, Christoph Bangert und Manfred Linke an.

Die Bewerbung für Streaming Pictures ist ausschließlich online auf der Webseite der DGPh möglich.

Einsendeschluss ist der 15. März 2019.

image_pdfimage_print
Anja Hoenen

Anja Hoenen

Marketing und Pressearbeit bei Netzwerk Fotografie
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.
Anja Hoenen