Rezension: Tom Jacobi. Into the Light

Into the Light Book Cover Into the Light
Tom Jacobi
Landschaftsfotografie
Hirmer Verlag
01. Juni 2018
Hardcover
144

.

So kann man Landschaften anders fotografieren

Als zweiter Band der Trilogie „Awakening“ (Erweckung, Aufbruch) gibt es nach „Grey Matter(s)“ das vorliegende Buch „Into the Light“ (In das Licht). Noch nicht veröffentlicht und vielleicht auch noch nicht fertig fotografiert ist die dritte und letzte Folge „The Light Within“ (Das Licht innerhalb).

Javelin, Bolivia Foto: © Tom Jacobi

Tom Jacobi selbst schreibt in der Einführung zum Buch: „Mit dem Wissen um die Macht der Farbe Weiß suchte ich Landschaften, die eine zeitlose Kraft entfalten.“ Die Helligkeit der Bilder in diesem Buch soll den Blick nach vorne – eben ins Licht – unterstützen. „Das dunkle Grau und das helle Weiß bieten eine grenzenlose Möglichkeit zur Kontemplation.“

Und das tun sie! In einem Buch besonderer Druckqualität, hervorragender Gestaltung und exzellenter Komposition blättere ich durch beeindruckende Landschaftsbilder. Alle in Schwarz-Weiß, aber vermutlich mit vier Farben gedruckt und in einem stahlblauen Farbton gehalten.

Lonely Tree II, USA. Foto: © Tom Jacobi

Es ist eine Weltreise auf 143 großformatigen Seiten (32 x 27 cm) durch 5 Kontinente und 12 Länder: Island, Antarktis, Brasilien, USA, Bolivien, Kanada, Ägypten, Europa mit Italien und England, Türkei, Japan und Australien. Jedes Kapitel endet mit einem sehr emotionalen Bericht der Reise in diese Region. Weite Sicht wechselt mit Detailaufnahmen, Menschen gibt es auf keinem der Fotos zu sehen. Flora ist auf wenigen Fotos zu sehen, wenn schneebedeckt, weiß eben. Im Vordergrund stehen der Himmel mit seinen Wolkenbildern, Wasser, in dem sich alles spiegelt und Erde, weiß als Sand oder dunkler als Gebirge und Felsen.

Intensity, Europe. Foto: © Tom Jacobi

Mein Fazit

Für ambitionierte Fotografen ist das eine Fundgrube mit Anregungen, wie man Landschaften anders fotografieren kann. Farbe vermisse ich bei diesen Bildern nicht. Die Reduktion auf die unbunte Farbe Weiß ist ein gelungenes Stilmittel für diese Fotos. Es sind Landschaften, die eine große Kraft ausstrahlen.

Gut gemacht: Am Ende des Buches gibt es einen Überblick aller Foots mit ihrer verkleinerten Abbildung. So findet man schnell ein Bild, das man noch mal etwas länger betrachten möchte.

Fünf Sterne dafür.

Die Daten

Tom Jacobi. Into the Light. Between Heaven and Earth, Between Light and Darkness erschien am 01. Juni 2018 im Hirmer Verlag. 144 Seiten, 70 Abbildungen, 27 x 32 cm, gebunden.
ISBN: 978-3-7774-3063-8
Preis: 49,90 € [D] | 51,30 € [A] | 60,90 SFR [CH]

Rezension: Volker Gottwald

Unsere Bewertung:

Bildnachweise: © Tom Jacobi, courtesy Hirmer Verlag

Into the Light: Between Heaven and Earth, Between Light and Darkness (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 46,83 EUR Auf Lager
Benutzt ab: EUR 40,45 Auf Lager
kaufe jetzt

image_pdfimage_print

Anja Hoenen

Marketing und Pressearbeit bei Netzwerk Fotografie
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.
Anja Hoenen