2. Rezension: Christina Key. Style, Light, Shoot!

Style, Light, Shoot! Book Cover Style, Light, Shoot!
Christina Key
DIY
Rheinwerk Verlag
23. November 2018
Softcover
338

.

Alltägliches für die Fotografie

Was haben eine CD, Einweggeschirr und Frischhaltefolie gemeinsam? Alle drei Gegenstände können als Foto-Equipment zweckentfremdet werden: Die CD erzeugt farbiges Licht. Auf das Motiv gerichtet, werden so auffallende Effekte geschaffen. Einweggeschirr kann zu einem Beauty-Dish umgebaut werden. Mit Frischhaltefolie kann damit ein Bokeh-Effekt nachgeahmt werden, wenn es über ein Objektiv gezogen wird.

Bild: © Rheinwerk Verlag

Für ausgefallene Fotos braucht es nicht nur ein markantes Motiv. Ein spezieller Hintergrund kann dem Bild das gewisse Etwas geben. Aber nur wenige haben ein Requisitenlager. Bestimmte Bild-Looks brauchen oft spezielles Equipment: offenblendiges Porträt-Objektiv oder Tubus für den Blitz sind Beispiele dafür. Sie sind teuer. Und Anschaffungen wollen daher wohl überlegt sein. Die Alternative: Zweckentfremden und / oder Umbauen von Gegenstände des alltäglichen Bedarfes.

Insgesamt 50 verschiedene Anregungen sind hier im Buch zusammengetragen. Jede Anregung hat ein eigenes Kapitel. Aufhänger ist jeweils ein Beispielfoto. Dieses zeigt, wie der angestrebte Effekt wirkt. Es folgen dann Hintergrundwissen, Umbauanleitung bzw. Zweckentfremdung und Bilder über die Behind-the-scenes. Angaben über Aufwand, Wow-Faktor, Bastel-Dauer und Kosten ergänzen die Erläuterungen. Außerdem gibt Christina Key auch die Brennweite, Blende, Belichtungszeit und ISO sowie teilweise auch den Photoshop-Workflow ihrer Beispielbilder an.

Der Schwerpunkt-Einsatz für das DIY-Material liegt primär bei der Porträtfotografie. Sekundär werden auch Foot- und Produktfotografie berücksichtigt.

Bild: © Rheinwerk Verlag

Fazit

Dass ein gutes Foto nicht wegen Geldmangel ausfallen muss, zeigt Christina Key hier sehr gut. Daher fällt mein Urteil über dieses Buch sehr positiv aus: Der Umfang der hier dargestellten „Hacks“ ist vielfältig. Die Erklärungen (Texte und Bilder) sind sehr gut verständlich, lassen aber auch Raum für eigenes Experimentieren und Ausprobieren.

Daher erhält das Buch von jeweils fünf zu vergebenen Sternen von mir in den Kategorien

  • Inhalt: 4 von 5 Sternen
  • Lesbarkeit: 5 von 5 Sternen
  • Grafiken: 5 von 5 Sternen
  • Allgemeiner Eindruck: 4 von 5 Sternen
  • Kaufempfehlung: 5 von 5 Sternen

Insgesamt ergeben sich 5 Sterne.

Die Daten

Christina Key. Style, Light, Shoot! Kreativ fotografieren mit DIY-Equipment erschien am 23. November 2018 im Rheinwerk Verlag. 338 Seiten, stabile Broschur, in hochwertiger Fadenheftung. Großes Bildbuchformat 21 x 24 cm. In Farbe gedruckt auf matt gestrichenem Bilderdruckpapier (135 g). Lesefreundliche Schrift. Mit zahlreichen Originalfotos, Grafiken, Making-of-Bildern und inspirierenden Bildstrecken. Auch als E-Book zum Herunterladen im PDF-Format (181 MB) und als Onlinebuch erhältlich.
ISBN: 978-3-8362-6544-7
Preis: 34,90 Euro (Buch) | 30,90 Euro (E-Book) | 39,90 Euro (Buch und E-Book im Bundle)

Hier geht es zur Leseprobe.

Rezension: Holger Pfromm

Unsere Bewertung:

Hier geht es zu unserer ersten Rezension.

Style, Light, Shoot!: Kreativ fotografieren mit DIY-Equipment (Broschiert)


Neu ab: EUR 34,90 EUR Auf Lager
Benutzt ab: EUR 34,90 Auf Lager
kaufe jetzt

image_pdfimage_print
Anja Hoenen

Anja Hoenen

Marketing und Pressearbeit bei Netzwerk Fotografie
Anja betreut das Netzwerk Fotografie redaktionell und als Leiterin der Marketing- und Presseabteilung.
Anja Hoenen