Die Zukunft von Sony APS-C Serie

Sony A6500

Seit einiger Zeit sind Gerüchte im Umlauf, das eine neue APS-C Kamera von Sony zu erwarten ist. Es wurde ein Modell der gut eingeführten Reihe A6xxx erwartet. Also etwa eine A6700 oder A6900. Die Kamera soll eine leicht abgespeckte Variante der A7c sein, nur eben mit 24 MP APS-C Sensor und – wie es ja derzeit so Mode ist – auf VLogger ausgerichtet. Es scheint aber anders zu kommen. Nach aktuellen Informationen soll es sich um die erste APS-C E-Mount-Kamera einer neuen Linie handel. Das Marketing von Sony möchte sie als „etwas anderes“ als die bisherigen Kameras vermarkten. So wie schon die ZV-1 das bekannte Namensschema durchbrach.

Ob damit der Serienname der A5xxx bzw. A6xxx abgelöst wird oder ob die Reihe fortgeführt wird, ist derzeit noch unklar. Meiner Ansicht nach wäre das keine gute Entscheidung. Auch wenn es in der letzten Zeit etwas Durcheinander bei den Kameranamen in diesem Bereich gab, ist der Brandname doch eingeführt und hat einen guten Namen.

sonyalpharumors.com geht davon aus, das die Kamera in der nächsten Woche vorgestellt wird.

image_pdfimage_print