Die Termine empfehlenswerter und aktueller Fotoausstellungen in chronologischer Reihenfolge

Alle aktuellen Fotoausstellungen auf einen Blick! Mehr Informationen verstecken sich hinter den jeweiligen Links.

bis 11.11.2018 „Miia Autio. Variation of White“ in Münster
bis 17.11.2018 „Martin Schoeller. Close“ in Berlin
bis 17.11.2018 „Wolfgang Peter. Tibet – vollkommen analog“ in Nürnberg
bis 17.11.2018 „Guido Guidi. Col tempo“ in Salzburg
bis 18.11.2018 „Carla Sozzani. Between Art & Fashion“ in Berlin
bis 18.11.2018 „Im Zweifel für den Zweifel: Die große Weltverschwörung“ in Düsseldorf
bis 18.11.2018 „Picture Languages: Photographic Art from Georgia“ in Frankfurt
bis 18.11.2018 „Joan van Hout. All Inklusion?“ in Nürnberg
bis 25.11.2018 „DELETE. Auswahl und Zensur im Bildjournalismus“ in Hamburg

bis 01.12.2018 „Sebastian Copeland bei CAMERA WORK“ in Berlin
bis 02.12.2018 „Andreas Herzau. AM“ in Berlin
bis 02.12.2018 „Drei Tage in Oldenburg“ in Oldenburg
bis 09.12.2018 „Eva Besnyö. Photographin“ in Köln
bis 16.12.2018 „Marlene Dietrich. Die Diva. Ihre Haltung. Und die Nazis.“ in Dorsten
bis 20.12.2018 „Florian Müller. Hashtags Unplugged“ in Hamburg
bis 21.12.2018 „Marc Riboud & Willy Ronis. Frankreich 1935 – 1985“ in Köln
bis 22.12.2018 „Lars Beusker. Maasai Land“ in Oelde
bis 22.12.2018 „Bernhard Müller: photographic“ in Salzburg
bis 22.12.2018 „Martin Schoeller. Up Close“ in Wien
bis 22.12.2018 „Karlheinz Weinberger oder die Ballade von Jim“ in Zürich
bis 23.12.2018 „Yamamoto Masao. Microcosm Macrocosm“ in Berlin
bis 30.12.2018 „Johannes Mühler. Heimat“ in Markkleeberg
bis 31.12.2018 „Blickpunkt Bergwerk. Fotografien von Michael Bader“ in Bochum

bis 06.01.2019 „Marc Riboud. Meine Bilder sind Notizen“ in Aachen
bis 06.01.2019 „Bernice Kolko: Frida Kahlo“ in Berlin
bis 06.01.2019 „Vivian Maier. In her own hands“ in Berlin
bis 06.01.2019 „Anton Corbijn. The Living And The Dead“ in Hamburg
bis 06.01.2019 „Doing the Document. Fotografien von Diane Arbus bis Piet Zwart“ in Köln
bis 11.01.2019 „Deutsche Börse Photography Foundation: To be continued“ in Eschborn
bis 12.01.2019 „Sylvie Blum, Giovanni Gastel. Power meets Poetry“ in München
bis 12.01.2019 „Benedict J. Fernandez, Jürgen Wassmuth. Eternity“ in Salzburg
bis 13.01.2019 „Jan Banning. RED UTOPIA“ in Mannheim
bis 19.01.2019 „Thomas Freiler. Frühe fotografische Untersuchungen“ in Salzburg
bis 20.01.2019 „Wilhelm Reiß. Abenteuer Anden und Amazonas“ in Mannheim
bis 20.01.2019 „FORUM 047: Elizaveta Porodina. Smoke & Mirrors“ in München
bis 27.01.2019 „Wolfgang Tillmans: Kaiserringträger der Stadt Goslar 2018
bis 27.01.2019 „Gert Weigelt. Autopsie in Schwarz/Weiss“ in Köln“
bis 27.01.2019 „August Sander. Meisterwerke“ in Köln
bis 27.01.2019 „Hugo Erfurth. Bildnisse“ in Köln
bis 27.01.2019 „Francesco Neri. Farmers. Fotografien 2009–2018“ in Köln
bis 27.01.2019 „Alexander von Humboldt, die Fotografie und sein Erbe“ in Köln
bis 27.01.2019 „Weg zum Frieden“ in Vreden

bis 03.02.2019 „Albert Renger-Patzsch. Die Ruhrgebietsfotografien“ in Essen
bis 03.02.2019 „Alte Liebe rostet nicht. Fotografien von Sinja Hemke“ in Mülheim
bis 03.02.2019 „Photo/Politics/Austria“ in Wien
bis 09.02.2019 „f/12.2 Projektstipendium“ in Frankfurt
bis 10.02.2019 „Gemeinsam Geschichte(n) schreiben“ in Winterthur
bis 10.02.2019 „Walter Bosshard, Robert Capa. Wettlauf um China“ in Winterthur
bis 17.02.2019 „Stillleben. Eigensinn der Dinge“ in Wien
bis 24.02.2019 „Leading Ladies“ in Berlin
bis 24.02.2019 „KÖLN 68! Protest. Pop. Provokation.“ in Köln

bis 17.03.2019 „68. Pop und Protest“ in Hamburg
bis 31.03.2019 „OPEN ART: Markus Mauthe. An den Rändern der Welt“ in Hamburg

bis 01.04.2019 „Olbricht Collection: The Moment is Eternity“ in Berlin

bis 30.06.2019 „Fragende Blicke. Neun Zugänge zu ethnografischen Fotografien“ in München

Vorschau:

letztes Update: 07.11.2018