Wenn Wissenschaft zu Kunst wird: Olympus sucht das Bild des Jahres

Olympus feiert die Kunst in der Wissenschaft mit einem Wettbewerb

Gesucht werden die besten lichtmikroskopischen Bilder dieses Jahres aus der EMEA-Region. Was für den Gewinn eines leistungsstarken Mikroskops oder einer hochwertigen Kamera getan werden muss? Ganz einfach: Im Internet unter www.olympus.eu/imageoftheyear die Website der Kampagne aufrufen, bis zu drei schöne lichtmikroskopische Aufnahmen, die mit Equipment von Olympus entstanden sind, hochladen, fertig. Dann heißt es Daumen drücken.

Mehr lesen

In eigener Sache: Facebook-Auftritt der Bild-Akademie

Liebe Leser,

die Bild-Akademie ist den Kinderschuhen entwachsen und hat jetzt einen eigenen Facebook-Auftritt!

Die Bild-Akademie ist ein Projekt von Netzwerk Fotografie, der großen Foto-Community mit mehr als 120.000 registrierten Mitgliedern. Bisher haben wir die Leser in den sozialen Medien über neue Artikel in der Bild-Akademie via die zentralen und sehr beliebten Accounts des Netzwerk Fotografie versorgt. So langsam aber sind wir groß und erwachsen genug, eigene Accounts zu bestücken 🙂

Wer sich vornehmlich für Fotografiekultur, Ausstellungen, Rezensionen, TV-Tipps und Workshops (und weniger für Technik, neue Kameras, Focustests mit Lineal und Ziegelsteinmauern und die dritte Schraube von links unten *g*) interessiert, braucht jetzt die vielen Meldungen im Netzwerk Fotografie nicht mehr zu filtern.

Seid also herzlich willkommen auf unserer Facebook-Seite!

Auch in anderen sozialen Medien sind wir vertreten

Fehlt euch noch etwas? Lasst es uns wissen! Über unser Kontaktformular sind wir jederzeit für euch erreichbar.

Datacolor startet Fotowettbewerb zu Reise- und Landschaftsfotografie

Tolle Preise für tolle Bilder

Unser Partner Datacolor®, ein weltweit führendes Unternehmen für Farbmanagementlösungen, startet heute einen neuen Fotowettbewerb auf Facebook. Gesucht werden ausdrucksstarke Reise- und Landschaftsaufnahmen, die die persönliche Sicht des Fotografen widerspiegeln. Dabei sind sowohl realistische und naturgetreue als auch stilistisch verfremdete Aufnahmen zugelassen, von natürlich bis hin zu kreativen Farblooks, von Einzelaufnahmen bis hin zu Composings ist alles erlaubt.

Der Wettbewerb wird in Kooperation mit Tamron, Rollei, FUJIFILM und Gunther Wegner, einem der bekanntesten Fotoblogger im deutschsprachigen Raum, durchgeführt und ist über den Direktlink http://bit.ly/datacolor_Fotowettbewerb bzw. den Datacolor Facebook-Account http://www.facebook.com/DatacolorSpyder.de/ erreichbar.

Mehr lesen

Film des Monats: Interview mit Dirk Rohrbach

Begegnungen mit den letzten Ureinwohnern Amerikas

In diesem FotoTV.Interview stellen wir euch den Fotografen Dirk Rohrbach vor.

Seit seiner Jugend hält der Fotograf aus Hanau seine Reisen fotografisch fest. Während in früheren Jahren vor allem Landschaften sein Schwerpunkt waren, so sind es mittlerweile Begegnungen mit Menschen und deren Geschichten, die sich wie ein roter Faden durch seine Bilder ziehen. Die Bildergebnisse seiner Reisen präsentiert Dirk Rohrbach anschließend in Multivisons-Vorträgen.

Mehr lesen

Norweger Terje Abusdal gewinnt Leica Oskar Barnack Award

Newcomer Award geht an den Ukrainer Sergey Melnitchenko

© Terje Abusdal. Aus der Serie Slash & Burn

Die diesjährigen Gewinner des international renommierten und traditionsreichen Fotowettbewerbs Leica Oskar Barnack Award (LOBA) stehen fest. In der Hauptkategorie „Leica Oskar Barnack Award“ überzeugte der Norweger Terje Abusdal die fünfköpfige Jury mit seinem beeindruckenden Langzeitprojekt Slash & Burn. In der Kategorie Leica Oskar Barnack Award Newcomer für Nachwuchsfotografen unter 25 Jahren setzte sich der Ukrainer Sergey Melnitchenko mit seiner Serie Behind the Scenes gegen rund 800 Mitbewerber durch.

Mehr lesen