Im Test: iPhone-App Google Fotos

Unendlicher Speicherplatz

Der Platz auf dem iPhone oder iPad ist bekanntlich knapp bemessen. Völlig unabhängig davon, wieviel Speicher im Gerät verbaut ist, irgendwann wird es eng. Da ist es ganz praktisch, dass man seine Bilder zu Google auslagern kann und das fast ohne Beschränkung. Außerdem fällt so endlich das Sortieren leichter.

Prophoto hat die iPhone-App Google Fotos getestet.

Als Google verkündet hat, das Unternehmen biete in Zukunft jedem unbegrenzt Speicherplatz für Fotos und Videos, gab es da einen kleinen Haken. Denn das „unbegrenzt“ bezieht sich nicht auf Originaldateien, beispielsweise RAW oder TIFF. Wer diese sichert, hat maximal 15 Gigabyte Platz.

Mehr lesen

Im Test: iPhone-Foto-App InstaBeauty

Aufhübschen unterwegs

Nase maximal verbessert

Einfach mal ein paar Falten glätten oder gleich die Augen größer machen? Und alles ganz einfach, unterwegs, nicht in riesiger Auflösung, gerade so, dass es für die Online-Netzwerke reicht – kein Problem. InstaBeauty für iPhone und iPad macht es möglich. Prophoto hat die Foto-App getestet und meint, sie funktioniere ganz ordentlich.

Mehr lesen

Im Test: Android-App Cardboard Camera für 3D-Panoramen

VR-Fotos im Eigenbau

Prophoto hat wieder einmal eine Android-App gestestet, diesmal eine, die etwas Zubehör benötigt, aber viel Spaß verspricht 🙂

Cardboard Camera VR-Brillen

360-Grad-Aufnahmen können die Atmosphäre auf einem Berggipfel, am Palmenstrand oder mitten im Regenwald noch plastischer vermitteln. Ein noch faszinierenderes Mittendrin-Gefühl erzeugen Panorama-Fotos, wenn Betrachter sie mittels Virtual-Reality-Brillen fast so hautnah erleben, als wären sie leibhaftig vor Ort gewesen. Solche VR-fähigen Panoramen inklusive Ton-Untermalung können Smartphone-Fotografen im Handumdrehen selbst erstellen und teilen. Die kostenlose Android-App Cardboard Camera macht es unter anderem möglich.

Mehr lesen

Im Test: iPhone-Foto-App Pic Jointer

Einfache, gute Collage-App

Mal wieder viel zu erzählen, aber keine Worte? Da kommt ein Bild doch wie gerufen. Oder mehrere, wenn es eine längere Story ist. Mit vielen Bildern bei Facebook oder Twitter ist das aber so eine Sache: Sie tauchen bei den anderen nie in der richtigen Reihenfolge auf. Es muss wieder mal eine Collage her. Und weil es gefühlt tausend verschiedene Foto-Apps dafür gibt und tatsächlich wohl zehnmal so viele, bleibt nichts anderes übrig, als hin und wieder mal eine Collage-App auszuprobieren. Genau das hat Prophoto getan.

So könnte eine fertige Collage aussehen – mit eindeutiger Aussage

Pic Jointer ist so eine Foto-App, die in Apples App Store hoch und häufig bewertet ist. In der Grundversion ist die Foto-App kostenlos erhältlich und am Ende hinterlässt sie auch einen ordentlichen Eindruck. Wie eigentlich fast immer gäbe es noch einige Punkte zu verbessern, aber für ein kostenloses Programm ist Pic Jointer recht gut gemacht.

Mehr lesen