TVTipp: Wasserwelten

21.01.2019 / 20:15 / 85 min / 3SAT
Wasserwelten (Teile 3 und 4)
Ein Film von Elvira Stadelmann, Bruno Amstutz, Denise Langenegger, Denise Schneitter

Faszinierende Unterwasserfotografie

Robert Hansen beim Eistauchen in Ostgrönland. Foto: © ZDF/SRF

Wasser ist ihre Leidenschaft: Die vierteilige Reihe „Wasserwelten“ stellt Menschen vor, die sich auf unterschiedliche Weise ganz dem Element verschrieben haben.

Im dritten Teil tanzt Haiforscherin Ornella Weideli unter Wasser mit Mantas, Jonas Müller zeigt den Eltern aus Glarus seine Welt, Robert Hansen wird in Grönland bei einem eisigen Tauchgang belohnt, und Agi Uhr taucht mit Tochter Tanja im winterlichen Silsersee.
Mehr lesen

image_pdfimage_print

Sophie Adamski. plastics

Eine Ausstellung der Friedrich-Hundt-Gesellschaft e.V.


li: FHG plastics 01 | re: FHG plastics 01 | beide: © Sophie Adamski

Die Friedrich-Hundt-Gesellschaft e.V. zeigt im Stadtmuseum Münster noch bis 24.02.2019 die prämierte Fotoserie plastics von Sophie Adamski.

Zu sehen sind Stillleben, die Plastikgegenstände ästhetisch und makellos-perfekt in Szene setzen. Durch die Künstlichkeit der Szenen schleicht sich jedoch ein Misstrauen ein. Die Nachwuchskünstlerin Sophie Adamski aus Berlin entwirft aus einer experimentellen, künstlerischen Perspektive ein konstruiertes Abbild unserer Plastik-Gesellschaft. Die Arbeit hinterfragt scheinbare Sicherheiten. Entsprechen diese tatsächlich der Wunschvorstellung einer perfekten Welt?

Mehr lesen

image_pdfimage_print

Rezension: Daniel Nimmervoll. Highspeedfotografie

Highspeedfotografie Book Cover Highspeedfotografie
Edition Profifoto
Daniel Nimmervoll
Tropfenfotografie
mitp Verlag
12. September 2018
Softcover
256

.

Umfassendes Fachbuch zur Highspeed-Fotografie!

Der aus Österreich stammende, in Linz geborene Autor machte sich schon vor längerer Zeit in der Tropfenfotografie einen Namen. Mir ist der Name Nimmervoll schon aus der Anfangszeit meiner Tropfenfotografie bekannt. Und die begann schon im Jahr 2013. Wie er habe ich mich im dslr-Forum im Internet mit dem Tropfenvirus infiziert. Daniel Nimmervoll hat es aber viel stärker erwischt als mich. Er ist die Probleme der Highspeed-Fotografie recht aggressiv angegangen und hat sich dabei zu einem richtigen Profi entwickelt. Gegipfelt hat es damit, dass er ein Buch zur Highspeed-Fotografie geschrieben und veröffentlich hat.

Dieses Fotobuch gibt es jetzt in der 3. verbesserten Auflage.

Mehr lesen

image_pdfimage_print

Gregor Sailer. The Potemkin Village

Über Attrappen, Kulissen und Blendwerk

Sweden. Aus der Ausstellung »The Potemkin Village« von Gregor Sailer

Die FREELENS Galerie in Hamburg zeigt bis zum 8. März 2019 eine Fotoausstellung von Gregor Sailer, der in der ganzen Welt aktuelle „potemkinsche Dörfer“ mit seiner Plattenkamera suchte und fand. Die entstandenen Bilder führen, obwohl absolut authentisch, auf den ersten Blick oft in die Irre. Man fragt sich sofort: sind wir wirklich so leicht manipulierbar?

Mehr lesen

image_pdfimage_print

Heinz von Perckhammer. Fotografenkarriere zwischen Weimarer Republik und Nationalsozialismus

Eine Forschungsarbeit von Kathrin Schönegg

Heinz von Perckhammer, ohne Titel, um 1939 © Perckhammer-Archiv, Innsbruck

Seit Januar 2014 gibt es an der Berlinischen Galerie das Thomas Friedrich-Stipendium für Fotografieforschung. Initiiert und finanziert durch den Fotosammler und Fotohistoriker Manfred Heiting (The Heiting Library Trust) ermöglicht es jungen Wissenschaftlern, jeweils für die Dauer eines Jahres einzelne Konvolute der Fotografischen Sammlung zu bearbeiten.

Im Jahr 2017 forschte die Stipendiatin Kathrin Schönegg zu Heinz von Perckhammer (1895—1965), über dessen Leben und Werk bisher sehr wenig bekannt war. In der Sammlungspräsentation ist ihm nun bis zum 11. März 2019 auch ein Ausstellungsraum gewidmet.

Mehr lesen

image_pdfimage_print