Dortmund: Malerei trifft Fotografie

Erste Ausstellung der Pop-Up-Galerie

Über das Projekt image-trackers – Die Pop-Up-Galerie für Fotografie hatten wir hier schon einmal berichtet.  Nun haben die Organisatoren ihre erste Ausstellung mit einer kleinen Vernissage am 10. Mai 2019 gestartet.

Noch bis zum 15. Juni 2019 sind die Fotografien von Martin Steinhoff, Phillip Grider, Frank Heldt und Christian Thiele sowie Gemälde von Günter Rückert in Dortmund zu sehen. Das Aufeinandertreffen beider Kunstformen ist spannend, die Wirkung sowohl harmonisierend als auch kontrastierend.

Read more

image_pdfimage_print

#portrait. Geschichte der inszenierten Personenfotografie

Fotoausstellung im Deutschen Technikmuseum in Berlin

Schwarz-Weiß-Porträts einer jungen Frau, erstellt als Fotostreifen im Fotoautomaten „Photomaton“ an der Berliner Friedrichstraße, um 1930. © SDTB, Historisches Archiv

Ein Porträt ist heute schnell gemacht: Das Smartphone oder die Digitalkamera ist immer mit dabei. Ein Klick und das Foto kann gedruckt, versendet und geteilt werden. Aber nicht immer war Fotografie so alltäglich und leicht zugänglich.

Das Deutsche Technikmuseum in Berlin zeigt vom 15. Mai bis zum 20. Oktober 2019 in der Sonderausstellung #portrait eine Auswahl aus 160 Jahren Personenfotografie. Präsentiert werden rund 250 Schwarz-Weiß- und Farb-Aufnahmen, die eine faszinierende Motiv-Vielfalt in diesem Genre widerspiegeln.

Read more

image_pdfimage_print

Geschichten aus China

Fotoausstellung zum Deutsch-Chinesischen Kulturfestival

Junger BMW-Fahrer vor dem Finanzdistrikt, Wu Bo 2018, China, Peking

Das siebte Deutsch-Chinesische Kulturfestival Berlin steht in diesem Jahr unter dem Motto der Vielfalt der Kultur. Parallel zu den Asien-Pazifik-Wochen bringt das Kulturfestival vom 14. Mai bis zum 19. Mai 2019 ca. 100 Künstler und Künstlerinnen aus China und Deutschland zusammen, die auf verschiedensten spannenden Veranstaltungen in Berlin ihre Werke präsentieren werden.

Read more

image_pdfimage_print

Photoszene: Sabine Weiss. La vie

Geschichten über das Leben – mit prominenten und alltäglichen Darstellern

Paris, 1954 © Sabine Weiss

Die in focus Galerie Köln präsentiert bis zum 4. Juli 2019 eine wunderbare Fotoausstellung mit Bildern von Sabine Weiss. Die französische Fotografin gilt als Grande Dame der humanistischen Fotografie. In mehr als 70 Jahren hat sie ein beeindruckendes Lebenswerk geschaffen. Im Mittelpunkt stehen Fotografien aus Paris, der Stadt, in der sie seit 1946 lebt.

Read more

image_pdfimage_print