Gaston Paris. Die unersättliche Kamera

Über den Fotografen des Spektakels

Kiki de Montparnasse (1901-1953) war eine feste Größe der Pariser Bohème, Sängerin, Schauspielerin und Modell berühmter Maler. © Gaston Paris / Roger-Viollet

Gemeinsam heben die Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim (rem) und das weltberühmte Centre Pompidou vom 23. März bis 30. Juni 2019 einen Schatz der Fotografiegeschichte. Mit Die unersättliche Kamera widmet sich erstmals eine Ausstellung dem facettenreichen Werk des Fotografen Gaston Paris (1905-1964).

Read more

Robert Lebeck. Deutschland im März

Zum 90. Geburtstag einer Fotografenlegende

Winterschlussverkauf. Foto: © Robert Lebeck

Am 21. März 2019 wäre Robert Lebeck 90 Jahre alt geworden. Die FREELENS Galerie in Hamburg ehrt den Fotografen mit der Fotoausstellung seiner Serie Deutschland im März, in der auch zahlreiche weitere, bisher unveröffentlichte Bilder aus der Reportage, gezeigt werden.

Die Ausstellung wird am 21. März 2019 um 19 Uhr eröffnet und ist danach vom 22. März bis zum 16. Mai 2019 in der Galerie zu sehen.

Read more

Fotografinnen an der Front. Von Lee Miller bis Anja Niedringhaus

Hommage an acht großartige Fotojournalistinnen

Anja Niedringhaus: Amerikanische Marineinfanteristen führen eine Razzia im Haus eines irakischen Abgeordneten im Stadtteil Abu Ghraib durch. Bagdad, Irak, November 2004. Pigmentdruck auf Barytpapier 29,7 x 42 cm. Kunstpalast © picture alliance / AP Images

Das Museum Kunstpalast in Düsseldorf widmet sich mit der Ausstellung Fotografinnen an der Front noch bis zum 10. Juni 2019 dem bislang wenig beachteten Beitrag von Frauen zur Kriegsfotografie.

Gezeigt werden circa 140 Fotografien von Carolyn Cole (*1961), Françoise Demulder (1947–2008), Catherine Leroy (1944–2006), Susan Meiselas (*1948), Lee Miller (1907–1977), Anja Niedringhaus (1965–2014), Christine Spengler (*1945) und Gerda Taro (1910–1937).

Read more

Stephanie Sinclair erhält Dr.-Erich-Salomon-Preis

Auszeichnung für eine couragierte Fotojournalistin

Stephanie Sinclair – © Rebecca Hale / National Geographic

Die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) vergibt ihren renommierten Dr. Erich Salomon-Preis in diesem Jahr an die US-amerikanische Bildjournalistin Stephanie Sinclair. Sinclair visualisiert bewegend das weltweite Leid von Mädchen und jungen Frauen, die Opfer von Gewalt geworden sind.

Read more

Bersch: Passion. Ein Bild ist nicht genug

„Die Phantasie macht Handwerk zu Kunst“

Foto: Günter Bersch. Courtesy: Stadt Eisenach

Das Thüringer Museum Eisenach zeigt bis zum 28. April 2019 im Stadtschloss eine Fotoausstellung des bekannten Fotografen und einstigen Stadtgastes von Eisenach, Günter Bersch.

Die Fotoausstellung wurde von dem Eisenacher Fotografen Ulrich Kneise kuratiert. Sie ist eine Würdigung des Lebenswerkes von Günter Bersch, der den Eisenachern auch als Stadtgast im Jahr 2002 in Erinnerung ist. Bersch gilt als einer der großen und bedeutenden Fotografen seiner Zeit. Die Suche nach dem Wesentlichen bestimmte seine Fotografie. Zwischen Bildjournalismus und Fotokunst zeigen seine Werke das Unsichtbare hinter der Fassade. Günter Bersch, ein Meister der Schwarz-Weiß-Fotografie, verstarb 2007.

Read more