TV-Tipp: Bruno und der Bär

02.01.2016 / 18:00 / 30 min / ARD-Alpha
Welt der Tiere: Bruno und der Bär
Produziert: Deutschland, 2014

Mit Wildlifefotograf Bruno d‘ Amicis durch die Abruzzen

Ein Bär. Bild: BR/Andrea Rüthlein.

Seit einiger Zeit koordiniert Wildlifefotograf Bruno d‘ Amicis die „rewilding Apennines“-Initiative. Im Mittelpunkt steht die Wiederkehr der großen Grasfresser Wildpferd, Wisent und Rothirsch. Im Gefolge Luchse, Bären und Wölfe. Alles was menschlichem Tun einst weichen musste, ist jetzt wieder erwünscht. In den Abruzzen sollen Schutzgebiete zu Korridoren nach Rumänien, den Ostkarpaten, dem kroatischen Velebit verwildern. Doch bis dahin liegt ein langer Weg vor Bruno d’Amicis.

Read more