DGPh-Bildungspreis für Momentography of a failure

Interdisziplinäres Fotoprojekt zum Thema Urbanisierung

Group work on urban issues, BLO Atelier Berlin, © Nafiseh Fathollahzadeh

Die Jury hat entschieden, das kollaborative Fotografie- und Stadtforschungsprojekt von Nafiseh Fathollahzadeh mit dem DGPh-Bildungspreis auszuzeichnen. Das noch junge Projekt, gegründet wurde es 2017, ist als interaktive Plattform zu verstehen, auf der ein interdisziplinärer Austausch über Urbanisierung stattfindet. Bei der Recherche, Analyse und Dokumentation ausgesuchter Stadtteile wird das Medium der Fotografie auf verschiedenen Ebenen genutzt und zum vermittelnden Ausdrucksträger.

Read more

Stephanie Sinclair erhält Dr.-Erich-Salomon-Preis

Auszeichnung für eine couragierte Fotojournalistin

Stephanie Sinclair – © Rebecca Hale / National Geographic

Die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) vergibt ihren renommierten Dr. Erich Salomon-Preis in diesem Jahr an die US-amerikanische Bildjournalistin Stephanie Sinclair. Sinclair visualisiert bewegend das weltweite Leid von Mädchen und jungen Frauen, die Opfer von Gewalt geworden sind.

Read more

Streaming Pictures. Hochschulen stellen sich vor

Präsentationsplattform für Fotografiestudenten

Diskothek © Volker Crone

Erneut bietet die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) den Hochschulen im Rahmen der Internationalen Photoszene 2019 in Köln ein Forum zur Präsentation.

Am 10. und 11. Mai 2019 wird die Bildprojektion Streaming Pictures mit mehreren Beamern im Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) studentische Fotopositionen ausgewählter internationaler Hochschulen zeigen. Alle Hochschulen mit einem Angebot in der Fotografie sind eingeladen, ihre Arbeiten einzureichen.

Read more

Kathrin Schönegg: DGPh-Forschungspreis für Photographiegeschichte

Auszeichnung für Grundlagenwerk zur Geschichte fotografischer Abstraktion

Kathrin Schönegg, © Falk Weiß

Der DGPh-Forschungspreis für Photographiegeschichte wird alle zwei Jahre von der Sektion Geschichte und Archive der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) ausgeschrieben. In diesem Jahr wird er an Kathrin Schönegg für ihre Dissertationsarbeit Fotografiegeschichte der Abstraktion vergeben.

Read more

DGPh-Preis für Wissenschaftsphotographie 2019

Anmeldungen bis 31. März 2019 möglich

Einsteinturm Sonnenobservatorium in Potsdam. Foto: © Jannis Wiebusch

Die Sektion Medizin- und Wissenschaftsphotographie der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) ruft erneut zur Teilnahme am DGPh-Preis für Wissenschaftsphotographie auf.

Die Auszeichnung hat einen Wert in Höhe von ca. 1.000.- Euro und wird in Form eines Objektivs von der Firma Sigma gespendet. Die Einreichungsfrist ist der 31. März 2019. Weitere herausragende Beiträge können mit einer Lobenden Erwähnung gewürdigt werden. Einzureichen sind photographische Arbeiten, die ein wissenschaftliches Thema (auch aus der Medizin) dokumentieren oder sich künstlerisch mit einem wissenschaftlichen Thema auseinandersetzen.

Read more