Emil Bilinski wird erster polnischer ILFORD Master

Eine besondere Ehrung für die Fotografie in Polen

Emil Bilinski wird erster polnischer ILFORD Master
Portraits von Katherine und Mrs. Pony. ©Emil Bilinski

ILFORD nimmt den polnischen Portrait-Fotografen Emil Bilinski in die Riege der ILFORD Masters auf. Aufnahme finden führende Fotografen ihrer Zeit, die sich durch besondere Arbeiten auszeichnen und diese auf ILFORD-Foto- und Inkjetpapiere ausgeben. Emil Bilinski ist der dreißigste ILFORD Master weltweit und der erste ILFORD Master in Polen.

In Österreich aufgewachsen, studierte Emil sowohl Fotografie als auch visuelle Kommunikation. Während seiner Studienzeit arbeitete er am KunstHausWien-Museum, das von Friedensreich Hundertwasser gestaltet wurde. Diese Erfahrung lehrte Emil Verständnis und Wertschätzung für Kunst und öffnete ihm die Tür für seine erste Foto-Ausstellung. Emils einzigartiger Stil verbindet einen sauberen, reinen Ausdruck mit einem minimalistischen Gefühl, welches die Kraft und Schönheit eines jeden einzelnen Motivs zeigt.

Read more