Bundes.Festival.Film. zu Gast in Hildesheim

Filmfestival rund um den Jugend- und den Generationenfilmpreis

Vom 22. bis 24. Juni 2018 wird das Bundes.Festival.Film im Thega Filmpalast in Hildesheim gastieren. Das generationenübergreifende Nachwuchs-Filmfestival findet damit erstmals in Niedersachsen statt.

Das Bundes.Festival.Film. markiert den feierlichen Abschluss und Höhepunkt der beiden Bundeswettbewerbe Deutscher Jugendfilmpreis und Deutscher Generationenfilmpreis. Während der Festivaltage in Hildesheim werden die Preisträgerinnen und Preisträger gekürt.

Mehr lesen

Bundes.Festival.Film. startet am 23. Juni 2017

Filme – Freunde – Fachgespräche

Der Countdown läuft: Pünktlich um 14 Uhr startet am morgigen Freitag (23. Juni) das 30. Bundes.Festival.Film. in den Mainzer Kammerspielen. 40 Filme wurden für das Festival nominiert und sind bis Samstagabend zu sehen. Fast alle Filmteams sind vor Ort und stehen für Publikumsgespräche und Fachdiskussionen zur Verfügung. Am Veranstaltungswochenende werden 500 Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet erwartet – darunter auch zahlreiche ehemalige Preisträgerinnen und Preisträger.
Mehr lesen

Laura Ferrés erhält den „Leica Cine Discovery Prize“ der Leica Camera AG und CW Sonderoptic GmbH

Los Desheredados

v.l. Gerhard Baier, Laura Ferrés, Karin Rehn-Kaufmann @Alice Khol

Die Leica Camera AG und die CW Sonderoptic GmbH gratulieren der Gewinnerin des Leica Cine Discovery Prizes im Rahmen des Filmfestivals „La Semaine de la Critique“, Laura Ferrés.

Sie wurde mit ihrem Film Los Desheredados von der Jury als beste Newcomerin in der Kategorie Kurzfilm ausgezeichnet und erhält ein Preisgeld in Höhe von 4000 Euro.

„Los Desheredados“ ist ein Porträt über den Vater der Regisseurin, dessen Familienunternehmen vor dem Ende steht.

Seine finanzielle Situation zwingt ihn dazu, Kunden zu fahren, die sein Fahrzeug unterwegs zu Junggesellenpartys zerstören. Dennoch ist er nicht bereit aufzugeben und seine Würde zu verlieren.

Mehr lesen

„So sind wir wirklich!“ Bundes.Festival.Film. 2017

Der Deutsche Generationenfilmpreis feiert 20-jähriges Jubiläum

Filmisch kreativ sein – dazu motiviert seit 20 Jahren der Deutsche Generationenfilmpreis. Die Filme zeigen ungewöhnliche Perspektiven auf das Leben und Älterwerden und machen Schluss mit traditionellen Klischees.

Das Konzept für diesen jährlichen Wettbewerb hat das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) entwickelt – auf Initiative des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend. Neben Filmamateuren der „Generation 50plus“ ist auch der Filmnachwuchs zur Teilnahme eingeladen. Die besten Beiträge werden auf dem Bundes.Festival.Film. präsentiert, das in diesem Jahr vom 23. bis 25. Juni in Mainz stattfindet. Diese generationen-verbindende Veranstaltung ist in Deutschland einzigartig.
Mehr lesen

Volles Programm beim Bundes.Festival.Film

Deutschlands Filmtalente zeigen ihr Potential in Mainz

Vom 17. bis 19. Juni 2016 findet in Mainz das 29. Bundes.Festival.Film. statt. Von Freitag bis Sonntag treffen sich dort die besten jungen und älteren Filmemacher Deutschlands aus dem nicht-kommerziellen Bereich.

Auf der Veranstaltung werden aktuelle Produktionen von Filmemachern zwischen 3 und 90 Jahren präsentiert. Insgesamt 37 Filme wurden durch die Fachjurys für das Festival nominiert, das den Abschluss und Höhepunkt der beiden bundesweiten Wettbewerbe „Deutscher Jugendvideopreis“ und „Video der Generationen“ bildet.
Mehr lesen