fotoespresso 02/2018 ist da!

Mit Gastbeitrag unseres Autors Volker Gottwald

Die neue Ausgabe des Fotoespresso ist da und enthält diesmal neben vielen tollen Informationen rund um die Fotografie auch einen Gastbeitrag unseres Community-Mitglieds Volker Gottwald. Volker, Euch sicher auch bekannt von vielen unserer Buchrezensionen, berichtet ausführlich über seine Erfahrungen mit ON1 Photo RAW als Alternative zu Adobe Lightroom. Absolut lesenswert!

Das unabhängige Online-Fotomagazin unseres Partners dpunkt.verlag ist wie immer kostenlos als PDF-Download erhältlich.

Und das alles ist drin:

Mehr lesen

fotoespresso 01/2018 ist da!

Platypod, Car Camera Rig und warum sich so viele Artikel um LR und PS von Adobe drehen

Endlich – wir haben schon darauf gewartet: die erste Ausgabe des fotoespresso im Jahr 2018 ist frisch publiziert. Und sie hält wie immer eine Fülle von Informationen rund um die Fotografie in all ihren Facetten bereit. Unter anderem erklärt fotoespresso, was denn nun das Platypod aus unserer Überschrift ist und Jürgen Gulbins geht in seinem Beitrag näher auf die Leserfragen ein, warum das Magazin viel über Adobe-Software, aber wenig zu Alternativen in der Bildbearbeitung schreibt.  In der noch neuen Serie „Fotograf im Fokus“ geht es diesmal um Martin Hülle.

Das unabhängige Online-Fotomagazin unseres Partners dpunkt.verlag ist wie immer kostenlos als PDF-Download erhältlich.

Und das ist drin:

Mehr lesen

fotoespresso 06/2017 ist da!

Lightroom, Photoshop, ein Städtetripp nach Tallinn

… und vieles mehr hält der neue fotoespresso unseres Partners dpunkt.verlag für euch bereit! In der letzten Ausgabe des Jahres 2017 startet die neue Serie „Fotograf im Fokus“, die das bisherige Leserportfolio ersetzt. Den Anfang macht Fotografin Anna Laudan in Hamburg.

Das unabhängige Online-Fotomagazin ist wie immer kostenlos als PDF-Download erhältlich.

Und das ist drin:

Mehr lesen

fotoespresso 04/2017 ist da!

Reiseberichte, Filmen mit der Systemkamera, Tipps für Lightroom

… und vieles mehr hält der neue fotoespresso unseres Partner dpunkt.verlag für euch bereit! Das unabhängige Online-Fotomagazin ist wie immer kostenlos.

Dennoch möchten wir die Bitte der Redaktion an euch weiterleiten: damit der fotoespresso auch weiterhin in gewohnter Qualität und möglichst werbefrei erscheinen kann, gibt es die Möglichkeit einer freiwilligen Spende. Informationen dazu findet ihr im Magazin.

Und das ist drin:

Mehr lesen