Bersch: Passion. Ein Bild ist nicht genug

„Die Phantasie macht Handwerk zu Kunst“

Das Thüringer Museum Eisenach zeigt bis zum 28. April 2019 19. Mai 2019 (verlängert!) im Stadtschloss eine Fotoausstellung des bekannten Fotografen und einstigen Stadtgastes von Eisenach, Günter Bersch.

Die Fotoausstellung wurde von dem Eisenacher Fotografen Ulrich Kneise kuratiert. Sie ist eine Würdigung des Lebenswerkes von Günter Bersch, der den Eisenachern auch als Stadtgast im Jahr 2002 in Erinnerung ist. Bersch gilt als einer der großen und bedeutenden Fotografen seiner Zeit. Die Suche nach dem Wesentlichen bestimmte seine Fotografie. Zwischen Bildjournalismus und Fotokunst zeigen seine Werke das Unsichtbare hinter der Fassade. Günter Bersch, ein Meister der Schwarz-Weiß-Fotografie, verstarb 2007.

Read more