Fotografien von Neurofibromatose-Betroffenen

Neurofibromatose – Na, und?

Foto: © Susanne Küch / Hans-Werner Leidemann

Die Camera Obscura in Mülheim an der Ruhr präsentiert noch bis zum 31. März 2019 großformatige Bilder des Duisburger Fotografen Hans-Werner Leidemann und der Malerin Susanne Küch.

Leidemann porträtierte in seinem Atelier Menschen, bei denen Neurofibromatose, kurz NF genannt, diagnostiziert wurde.

Hierzu durften sich acht Betroffene wünschen, wie sie dargestellt werden wollen – in persönlichen Traumrollen, der Fantasie freien Raum lassend.

Susanne Küch malte zu den freigestellten und auf Leinwand gedruckten Aufnahmen fotorealistische Kulissen.

Hans-Werner Leidemann zur Projektidee: „Ich stellte mir Menschen vor, die irgendwo auf ihrem Weg durchs Leben von jetzt auf gleich durch die Krankheit ausgebremst wurden“. Ihre Träume galt es zu visualisieren.

Read more