William Claxton. Works from 1952 to 1993

Jazzfotografien

Die Galerie Bene Taschen in Köln zeigt noch bis zum 15. Juni 2019 die erste Einzelausstellung des 2008 verstorbenen Fotografen William Claxton. Präsentiert wird eine Auswahl von rund 15 silver gelatin prints mit u.a. John Coltrane, Charlie ‚Bird‘ Parker und Wynton Marsalis.

William Claxton (*1927 in Pasadena, Kalifornien) ist bekannt für seine Porträtaufnahmen berühmter Musiker. Mit dem deutschen Musikwissenschaftler Joachim Berendt reiste er vier Monate lang 24.000 Kilometer durch die USA, um den Jazz als universal-amerikanisches Phänomen zu fotografieren. Sie reisten unter anderem zur Wiege des Jazz nach New Orleans, Los Angeles und Kansas City.

Read more