Johanna Jaeger. camera commentary

Dresdner Stipendium für Fotografie 2018

Foto: © Johanna Jaeger, courtesy Museen Dresden

Die in Berlin lebende Künstlerin Johanna Jaeger (*1985) wurde als Stipendiatin für Fotografie für das Jahr 2018 zu einem Arbeitsaufenthalt in Dresden eingeladen. Sie hat ihr künstlerisches Konzept an verschiedenen Orten entwickelt, etwa bei Studienaufenthalten in Montpellier, New York, Moskau und zuletzt Berlin.

Als Ergebnis ihres Stipendiums stellt Johanna Jaeger in der aktuellen Ausstellung der Technischen Sammlungen Dresden noch bis zum 7. Juli 2019 vier Werkgruppen vor.

Read more

Ausstellungsprojekt „andere Situation“

Romina Abate | Frank Dölling | Johanna Jaeger | Mickaël Marchand | Florian Slotawa

Das Photomuseum Braunschweig zeigt noch bis zum 28. Mai 2017 das Ausstellungsprojekt »andere Situation«. Es ergründet damit die wechselseitigen Beziehungen und Qualitäten von Fotografie, Video, Projektion und Objektinstallationen im Zusammenhang mit ortsspezifischen Interventionen und präsentiert Beispiele für die Vielschichtigkeit von Positionen der aktuellen Kunst, die mit dem Medium Fotografie arbeiten.

Der Ausstellungstitel wird dabei zum Programm und verwandelt das von den Beteiligten im Kontext ihrer jeweiligen künstlerischen Konzepte fotografisch Erfasste im Zusammenspiel mit Objekten, Raumelementen und assoziativen Anordnungen. Dabei werden auch die Ausstellungsräume des Museums für Photographie Braunschweig in eine andere Wahrnehmungssituation überführt.

Read more