Felix Schoeller Photo Award 2019

Einreichungen bis 31. Mai 2019 möglich

Der internationale Felix Schoeller Photo Award geht in die 4. Auflage. Noch bis zum 31. Mai 2019 können professionelle Fotografen und Fotografen in Ausbildung ihre Arbeiten einreichen.

Der Felix Schoeller Photo Award ehrt Arbeiten, die Liebe zur Fotografie und höchste Ansprüche an die Qualität der Bilder erkennen lassen. Er wird alle zwei Jahre vergeben und international ausgeschrieben. In 2017 beteiligten sich ca. 2.700 Fotografen aus über 90 Ländern.

Mehr lesen

Christine Steyer, Jürgen Strasser. The Way We See It!

Cyanotypie und Photographic

© Christine Steyer. Lichtspiel I

Der Verein für Kunst und Kunstförderung e.V. in Bad Camberg lädt am Sonntag, den 6. Januar 2019 um 11.00 Uhr in die Amthof-Galerie zur Eröffnung der Ausstellung The way we see it! von Christine Steyer und Jürgen Strasser ein. Nach der Begrüßung führt ein Künstlergespräch mit Christine Steyer und Jürgen Strasser in die gezeigten Werke ein. Die Fotoausstellung ist bis zum 27. Januar 2019 zu sehen.

Mehr lesen

LAND_SCOPE. Von Roni Horn bis Thomas Ruff

Landschaft in der zeitgenössischen Fotografie

Peter Bialobrzeski. Transition 20, 2007, 126 x 152,5 cm © VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Das Münchner Stadtmuseum zeigt noch bis zum 31. März 2019 die Ausstellung LAND_SCOPE. Fotoarbeiten von Roni Horn bis Thomas Ruff aus der DZ BANK Kunstsammlung.

Die Ausstellung widmet sich der Landschaftsdarstellung in der zeitgenössischen Fotokunst. In einer breiten Übersicht mit Werken aus der DZ BANK Kunstsammlung wird durch verschiedene thematische Schwerpunkte verdeutlicht, dass im fotografischen Naturbild nicht nur die tradierte malerische Gattung adaptiert wird, sondern vielmehr neue Darstellungskonventionen hervorgebracht werden.

Mehr lesen

Daniel Schwartz. Gletscher-Odyssee

Gletscherkunde in Bildern

Daniel Schwartz. Kollaps von stagnierendem Eis, Unteraargletscher, Schweiz, 2.11.2016 ©Künstler/ 2018, ProLitteris, Zürich

In seinem jüngsten, über mehrere Jahre entwickelten Projekt widmet sich Daniel Schwartz der bildnerischen Erforschung von Gletschern. Das Bündner Kunstmuseum in Chur zeigt bis zum 17. Februar 2019 seine fotografische Arbeiten zwischen Dokumentation und Bilderzählung. Die Fotoausstellung spannt einen faszinierenden Bogen von der Geschichte in die Gegenwart der Gletscher.

Mehr lesen

Sebastian Copeland bei CAMERA WORK

Fotograf und Umweltaktivist

Die Galerie CAMERA WORK in Berlin zeigt noch bis zum 1. Dezember 2018 eine beeindruckende Fotoausstellung des Fotokünstlers, Umweltschützers, Polarforschers und Extremsportlers Sebastian Copeland. Die Ausstellung umfasst mehr als 30 Arbeiten aus seinem Werk, darunter imposante Großformatfotografien.

Mehr lesen