Annika Grabold erhält HfG Fotoförderpreis der Deutsche Börse Photography Foundation

Auseinandersetzung mit Architektur und Raum

Annika Grabold erhält HfG Fotoförderpreis der Deutsche Börse Photography Foundation
v.l. Annika Grabold (Preisträgerin HfG Fotoförderpreis der Deutsche Börse Photography Foundation) und Laura Brichta ©LauraBrichta/ HfG

Die Deutsche Börse Photography Foundation hat gemeinsam mit der Hochschule für Gestaltung Offenbach (HfG) am 30. Juni den HfG Fotoförderpreis 2017 an Annika Grabold verliehen. Der Preis wird seit 2010 an Studenten der Hochschule für Gestaltung vergeben, die sich in ihrer Ausbildung mit dem Medium Fotografie beschäftigen. Er ist mit 2.500 Euro dotiert. Die Verleihung erfolgte im Rahmen des jährlichen HfG-Rundgangs in Offenbach.

Read more