PACertified: Langzeitbelichtung bei Nacht inkl. Lost Place

Am 25. November 2017 mit Olav Brehmer

Im Landschaftspark Duisburg-Nord verbinden sich auf einer rund 180 Hektar großen Fläche Industriekultur, Natur und ein faszinierendes, nächtliches Lichtspektakel zu einer weltweit nahezu einmaligen Parklandschaft. Genau diese nachts so spektakulär beleuchtete Kulisse soll im Rahmen dieses Fotoworkshops zur Langzeitbelichtung bei Nacht gekonnt in Szene gesetzt werden und Fotos erzeugen, die über den normalen Schnappschuss hinaus gehen.

Mehr lesen

Künstlerkollektiv fineART365 zeigt Lost Places

Metamorphosen unserer Zeit

© fineART365

Am Samstag, 4. November 2017, eröffnet Bürgermeister Peter Nebelo um 12 Uhr die Foto-Ausstellung mit dem Titel “Metamorphosen unserer Zeit – Lost Placesim 1. Stock der alten Herding-Spinnerei im Kubaai-Viertel Bocholt. Bis zum 17. Dezember 2017 stellen die sechs Künstler des Künstlerkollektivs fineArt365 ihre Fotografien von vergessenen und besonderen Orten aus.

In der Ausstellung sind Motive aus den verschiedensten Themengebieten zu sehen, wie etwa Industriekultur, öffentliche Einrichtungen oder Herrschaftsbauten. Zusätzlich zum regulären Ausstellungsprogramm öffnen die sechs Künstler jeden Sonntag die Pforten zu ihrer Sonderausstellung ‚vergessene Fahrzeuge‘.

Mehr lesen

PACertified: Langzeitbelichtung bei Nacht und Lost Place

Im Landschaftspark Duisburg-Nord mit Olav Brehmer

Die nachts so spektakulär beleuchtete Kulisse des Landschaftsparks Duisburg-Nord wollen wir im Rahmen dieses Workshops zur Nachtfotografie am 2. September 2017 gekonnt in Szene setzen und Fotos von der traumhaften Industriekulisse erzeugen, die dank Langzeitbelichtung über den normalen Schnappschuss hinaus gehen.

Bei einer etwa einstündigen Einführung in die Theorie der Langzeitbelichtung erfährst du alles, was du zum Erstellen technisch korrekter Aufnahmen bei Nacht wissen musst. Anschließend geht es dann an die praktische Umsetzung des gerade Erlernten, denn durch die faszinierende Beleuchtung des Parks bieten sich dann ganz besonders schöne fotografische Möglichkeiten, die fantastischen Lichtinstallation vor toller Kulisse im Rahmen dieser Fotoexkursion zur Nachtfotografie zu erproben.

Mehr lesen

Rezension: Axel Hansmann. Lost Places

Lost Places Book Cover Lost Places
Edition ProfiFoto
Axel Hansmann
mitp Verlag
31. Mai 2017
Softcover
240

.

For HDR-Fans only

Axel Hansmann fotografiert seit seiner Jugend und kennt sowohl den analogen als auch digitalen Workflow. In seinem Vorwort legt der diplomierte Soziologe Wert darauf, fotografischer Autodidakt zu sein. Fotografie bedeutet für ihn „…das Einfangen eines Augenblickes, die Abbildung eines aktuellen Zustandes, der sich nicht wiederholen wird.“ Sein Spezialgebiet sind verlassene Orte, die er hauptsächlich in Deutschland und Russland ausfindig macht. In Russland konnte er mit seinen Bildern schon mehrere Ausstellungen ausrichten.

Mehr lesen