Nelson Mandela zum 100. Geburtstag

Fotografien von Louise Gubb und Jürgen Schadeberg

Nelson Mandela zählt zu den großen Kämpfern gegen die Unterdrückung der Schwarzen. Für seinen Widerstand gegen die Apartheid wurde er zu lebenslanger Haft verurteilt. Seine Freilassung nach 27 Jahren markierte eine Wende in Südafrika. Als erster schwarzer Präsident führte er sein Land auf den Weg zu Demokratie und Versöhnung.

In Erinnerung an den Friedensnobelpreisträger Nelson Mandela präsentiert der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus in Berlin noch bis zum 9. September 2018 Fotografien von Jürgen Schadeberg und Louise Gubb in einer gemeinsamen Ausstellung.

Mehr lesen