LYS. Eine Hommage an das Licht des Nordens

Sandra Bartocha, Werner Bollmann und eine Liebeserklärung an den Norden

Foto: © Sandra Bartocha / Werner Bollmann

Die Städtische Galerie Iserlohn zeigt vom 16. Februar bis zum 7. April 2019 die Fotoausstellung LYS. Eine Hommage an das Licht des Nordens.

LYS – so nennen Norweger und Dänen das Licht – ist der Titel der beeindruckenden Ausstellung und des Bildbandes von Sandra Bartocha und Werner Bollmann. Vier Jahre lang haben die beiden renommierten deutschen Fotografen den gesamten europäischen Norden bereist, von den lichten dänischen Wäldern und Feldern im Süden bis zu den blauen Gletschern Spitzbergens im Norden, von der sturmgepeitschten Küste Norwegens im Westen bis in die dunklen Wälder Finnlands im Osten.

Read more

TVTipp: Wasserwelten

21.01.2019 / 20:15 / 85 min / 3SAT
Wasserwelten (Teile 3 und 4)
Ein Film von Elvira Stadelmann, Bruno Amstutz, Denise Langenegger, Denise Schneitter

Faszinierende Unterwasserfotografie

Robert Hansen beim Eistauchen in Ostgrönland. Foto: © ZDF/SRF

Wasser ist ihre Leidenschaft: Die vierteilige Reihe „Wasserwelten“ stellt Menschen vor, die sich auf unterschiedliche Weise ganz dem Element verschrieben haben.

Im dritten Teil tanzt Haiforscherin Ornella Weideli unter Wasser mit Mantas, Jonas Müller zeigt den Eltern aus Glarus seine Welt, Robert Hansen wird in Grönland bei einem eisigen Tauchgang belohnt, und Agi Uhr taucht mit Tochter Tanja im winterlichen Silsersee.
Read more

Rezension: Naturfotografie mit dem Blitz

Naturfotografie mit dem Blitz Book Cover Naturfotografie mit dem Blitz
John Gerlach, Barbara Eddy
Naturfotografie, Blitzfotografie
dpunkt.verlag
26. November 2018
Hardcover
282

.

Für Fotografen mit Vorwissen

Wenn man den Titel des Buches „Naturfotografie mit dem Blitz – Kreatives Licht für Landschaft, Tiere und Pflanzen“ liest, erweckt dies schon großes Interesse, da man ansonsten Bücher hinsichtlich der Blitztechnik weitestgehend über Porträtfotografie, Studiofotografie und über die Bedienung der verschiedenen Blitzgerätschaften findet.

Dieses Buch ist hier aber deutlich anders.

Read more

Felix Schoeller Photo Award 2019

Einreichungen bis 31. Mai 2019 möglich

Der internationale Felix Schoeller Photo Award geht in die 4. Auflage. Noch bis zum 31. Mai 2019 können professionelle Fotografen und Fotografen in Ausbildung ihre Arbeiten einreichen.

Der Felix Schoeller Photo Award ehrt Arbeiten, die Liebe zur Fotografie und höchste Ansprüche an die Qualität der Bilder erkennen lassen. Er wird alle zwei Jahre vergeben und international ausgeschrieben. In 2017 beteiligten sich ca. 2.700 Fotografen aus über 90 Ländern.

Read more

TV-Tipp: Vom Woife und dem Wald

29.12.2018 / 19:30 / 43 min / ARTE
Vom Woife und dem Wald
Dokumentation, Deutschland, 2019, BR       
Regie: Ben Wolter

Im Einsatz für die Natur

Im Bayerischen Wald lebt Wolfgang Schreil. Unter dem Spitznamen „„Woid Woife““ hat sich der Tier- und Naturfreund einen Namen gemacht. © Text und Bild Medienproduktion/Ben Wolter

Wolfgang Schreil, besser bekannt unter seinem Spitznamen „Woid Woife“ ist ein echter Naturbursche und leidenschaftlicher Hobby-Fotograf, der die seltenen Tierarten in seiner Heimat fotografiert. Doch der „Wald Wolfgang“, wie „Woid Woife“ wohl zu übersetzen ist, beobachtet nicht nur, er legt auch selbst Hand an und päppelt verletzte oder verwaiste Waldtiere auf.

Auf lehrreichen Spaziergängen versucht er den Menschen den Wald näher zu bringen. Sein Einsatz für die Natur und nicht zuletzt seine außergewöhnliche Biografie sorgten dafür, dass dieser unübersehbare, warmherzige Mann mit dem starken „Waidler“-Dialekt in seiner Region zusehends Bekanntheit erlangte.

Read more