Paolo Woods & Gabriele Galimberti. The Heavens – Annual Report

Fotoausstellung über Steueroasen

Mr. Neil M. Smith ist der Finanzsekretär der Britischen Jungferninseln (BJI), fotografiert hier in seinem Büro in Road Town, Tortola. Die BJI sind eines der weltweit bedeutendsten Offshore-Finanzdienstleistungszentren und der weltweit führende Anbieter von Gründungsgesellschaften. Es gibt mehr als 800.000 Unternehmen auf den BJI, aber nur 28.000 Einwohner. Die BJI sind nach Hongkong die zweitgrößten Direktinvestoren in China. Britische Jungferninseln.© Paolo Woods & Gabriele Galimberti, aus: The Heavens

Sehen Steuerparadiese wirklich so aus? Die Vielzahl von Artikeln und Berichten zu diesem Thema werden in der Regel mit Bildern von tropischen Stränden illustriert. Sie verdecken die Tatsache, dass heute mehr als die Hälfte des Welthandels über diese Orte abgewickelt wird. Die beiden international renommierten Fotografen Paolo Woods und Gabriele Galimberti reisten mehrere Jahre durch die Steueroasen dieser Welt. Von den Britischen Jungferninseln bis zur City of London, von den Cayman Inseln über Luxemburg und die Niederlande: The Heavens nimmt uns mit auf eine Reise in eine selten gesehene, geheimnisvolle Welt der Reichen und Superreichen.

f³ – freiraum für fotografie in Berlin zeigt die sehenswerte Fotoausstellung noch bis zum 17. Juni 2018.

Mehr lesen