Rafael Herlich. Jüdische Frauen in Deutschland

Eröffnung am 12. Mai 2019

Junge deutsche Jüdin als Hauptmannbei der Bundeswehr. Foto: Rafael Herlich

Das Jüdische Museum Westfalen in Dorsten zeigt vom 12. Mai (Eröffnung um 11 Uhr) bis zum 25. August 2019 beeindruckende Portraitfotografien jüdischer Frauen von Rafael Herlich.

Der Fotograf ist stets zugegen, um unvergessliche, berührende oder zeitgeschichtlich bedeutsame Momente auf seinen Bildern festzuhalten. Seine Fotos dokumentieren auf vielfältige Weise, wie Juden in der Bundesrepublik leben, wie und welche Feste sie feiern, an welchen Traditionen sie festhalten oder biografische Erfahrungen weitergeben. Seine Bilder sind Momentaufnahmen, die Einblicke in das Lebensgefühl der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland gewähren.

Read more