Wolfgang Peter. Tibet – vollkommen analog

Reisen auf dem Dach der Welt

Bild: © Wolfgang Peter

Die Leica Galerie Nürnberg zeigt vom 13. Oktober bis zum 17. November 2018 Bilder aus Tibet von Wolfgang Peter, ausschließlich schwarzweiß und analog fotografiert.

Wolfgang Peter ist vom Reisen besessen. Und vom Fotografieren. Er besuchte ferne Länder in Afrika, Südamerika und Asien – anfangs mit dem Schiff als Obermaat der Bundesmarine, später gemeinsam mit seiner Frau auf dem Motorrad. Es waren abenteuerliche Reisen durch fantastische, karge Landschaften und unbekannte menschliche Lebensumgebungen – und es waren Reisen durch kulturelle Zeitabschnitte.

Mehr lesen

Wilhelm Reiß. Abenteuer Anden und Amazonas

Historische Fotografien entführen nach Südamerika

Panorama von Lima. Der Rimac mit Brücke, Stadtteil S.Lazaro, Cerro de S.Cristobal vom Torre de S.Domingo aufgenommen. Anonym, vor 1874 © Reiss-Engelhorn-Museen

Vor 150 Jahren brach der Mannheimer Vulkanologe Wilhelm Reiß (1838-1908) zu einer abenteuerlichen Expedition durch Südamerika auf. Seine achtjährige Reise führte ihn durch Kolumbien, Ecuador, Peru und Brasilien. Er folgte dem Amazonas und bestieg als erster das rund 5900 Meter hohe Vulkanmassiv des Cotopaxi in Ecuador.

Zum Jubiläum präsentiert das Forum Internationale Photographie der Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim noch bis zum 20. Januar 2019 einen besonderen Schatz. Erstmals wird eine umfassende Auswahl an historischen Fotografien gezeigt, die Wilhelm Reiß von seinen Reisen mitgebracht hat.

Mehr lesen

OPEN ART: Markus Mauthe. An den Rändern der Welt

Eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit Greenpeace

Dasanech, Aethiopien. Foto: © Markus Mauthe

Die neue OPEN ART Ausstellung Markus Mauthe – An den Rändern der Welt ist bis zum 31. März 2019 auf dem Überseeboulevard in der Hamburger HafenCity zu sehen.

Der namensgebende Naturfotograf und die Umweltschutzorganisation Greenpeace nehmen die Besucher mit auf eine Entdeckungsreise durch die indigenen Kulturen dieser Erde. In seinen Bildern hält der Künstler die Vielfalt und Schönheit von mehr als 20 Gemeinschaften fest. Ihre Lebensräume sind Wälder, Wüsten, der Ozean oder das arktische Eis.

Mehr lesen

Rezension: Stefano Paterna. Urbane Fotografie

Urbane Fotografie Book Cover Urbane Fotografie
Edition ProfiFoto
Stefano Paterna
Städtefotografie
mitp-Verlag
31. Juli 2018
Softcover
240

.

Nützlicher Ratgeber für Einsteiger

Stefano Paternas Leidenschaften sind das Reisen und das Fotografieren. Fotografisches Können eignete er sich durch Studien an der University of Arts in London sowie durch seine Tätigkeit als Assistent des Werbefotografen Prasad Naik an. Auf seiner umfangreichen Website bietet Paterna Fotoreisen, Kurse und von ihm verfasste Ratgeber an. Seinen YouTube-Kanal nutzt er, um Themen zu vertiefen und praktische Tipps wie beispielsweise Kaufberatungen zu Foto-Equipment oder Reisezielen zu geben.

Mehr lesen

Querfeldein durch Südamerika

Fotografien von Fabian Jansen

Bis zum 9. September 2018 zeigt die Stadtteilbibliothek Rheydt eine beeindruckende Fotoausstellung des Kölner Fotografen Fabian Jansen. Zu sehen sind ausgewählte Fotos seiner dreimonatigen Abenteuerreise quer durch Südamerika: Von der Südspitze Patagoniens bis zu den Galapagos-Inseln.

Mehr lesen