SPECTRUM Internationaler Preis für Fotografie für Rineke Dijkstra

Ausstellung Figures in Motion

Mit Rineke Dijkstra (*1959 in Sittard, Niederlande, lebt in Amsterdam) ehrt die Stiftung Niedersachsen eine der herausragenden Fotografinnen der Gegenwart mit dem SPECTRUM Internationaler Preis für Fotografie. Dijkstras Werk nimmt in seiner formalen wie inhaltlichen Stringenz, in der Tiefe der fotografischen Auseinandersetzung mit dem klassischen Porträt, eine solitäre Position in der neueren Fotografie-Geschichte ein.

Die Künstlerin erhielt im Oktober 2017 den legendären Hasselblad Award, ihr Gesamtwerk ist im Rahmen einer Retrospektive zu sehen, die vom Louisiana Museum of Modern Art in Humlebæk (DK) ausgeht. Darüber hinaus kann Dijkstra auf zahlreiche internationale Ausstellungen zurückblicken, u. a. im San Francisco Museum of Modern Art, dem Solomon R. Guggenheim Museum, New York, sowie der Tate Liverpool.

Read more

Siegerin des Hasselblad Awards 2017 ist Rineke Dijkstra

Bewegende und bewegte Porträts in Fotografie und Video

Siegerin des Hasselblad Awards 2017 ist Rineke Dijkstra

Die Hasselblad-Stiftung freut sich bekanntgeben zu dürfen, dass 2017 die niederländische Künstlerin Rineke Dijkstra den mit einer Million Schwedische Kronen (ca. 100.000 Euro) dotierten Internationalen Preis für Fotografie der Hasselblad-Stiftung erhält. Die Preisverleihung findet am 9. Oktober 2017 in Göteborg statt. Am 10. Oktober gibt es ein Symposium zu Ehren von Rineke Dijkstra, in dessen Anschluss eine Werkschau der Künstlerin im Hasselblad Center gezeigt und das Buch Rineke Dijkstra – Hasselblad Award 2017 veröffentlicht wird.

Read more