Rezension: Heidi u. Robert Mertens. Der kreative Fotograf

.

Ist Kreativität erlernbar?

Im Zusatz zum Buchtitel lese ich: „Anders sehen. Quer denken. Kreativ fotografieren.“ Ich erhoffe mir von diesem Buch neue Inspiration. Gleichzeitig versuche ich, mich in all die Fotografen hineinzuversetzen, die auf der Suche sind nach ihrem Stil, nach dem Besonderen, nach einfach genialen Fotos.

In gewohnter Qualität des Rheinwerk-Verlages liegt das Buch vor mir. 369 Seiten, gebunden, in hochwertiger Fadenheftung. Hardcover, im Format 21 x 24 cm, mit praktischem Lesebändchen. In den jeweiligen Kapiteln wechseln die zahlreichen Beispielfotos mit ganz konkreten Vorschlägen, wie ein Kreativprozess aussehen könnte. Es sind Workshops zum Ausprobieren von neuen Wegen, um eigene Ideen zu entwickeln.
Read more

Robert Mertens und Heidi Simon. Bretter, die die Welt bedeuten

Im Foyer der Salzburger Festspiele

Die Technikabteilung der Salzburger Festspiele steht im Fokus der diesjährigen Fotoausstellung. In „Bretter, die die Welt bedeuten“ geben die Fotografen Robert Mertens und Heidi Simon Einblicke hinter die Bühnen und in die Werkstätten der Salzburger Festspiele. Beleuchtung, Akustik, Bühnentechnik, Malerei und Bildhauerei uvm. wurden vor die Linse geholt. Die aufwendigen Produktionsprozesse, die hinter jeder Aufführung stehen und die Atmosphäre hinter den Kulissen werden sichtbar gemacht.

Die Ausstellung wird präsentiert von der Leica-Galerie Salzburg und ist bis zum 31. August 2016 zu sehen.
Read more

Rezension: Robert Mertens. Der eigene Blick

.

Eine fotografische Bildsprache entwickeln

Der Autor

Robert Mertens, geboren 1962, fotografiert seit frühester Jugend. Nach seiner Ausbildung als Fotograf wurde er Assistent im „Manfred Rieker Studio“ bei Stuttgart, arbeitete als freier Mitarbeiter in weiteren Studios und leitete schließlich das Fotostudio einer Werbeagentur. Seit 1989 ist er als selbständiger Kreativer in Baden-Württemberg und seit 2014 in Graz tätig. Er leitet Workshops zum Thema Kreativität und Fotografie. Weiterhin ist er in der MasterClass der „Leica Akademie“ tätig. Für mehr Informationen: www.robertmertens.com

Inhalt

Die Ziele lassen sich aus der kurzen Einleitung des Buches herleiten. Letztlich geht es darum, seinen Bildstil und seine eigene Bildsprache zu finden und zu fördern. Robert Mertens zeigt hierzu in 32 Kapiteln Wege auf. Es ist ein Arbeitsbuch und kein Buch, mit dem man sich nur abends auf die Couch setzt und freundlich nickt. Read more

Robert Mertens. Traumstadt – Stadttraum

Robert Mertens. Traumstadt – Stadttraum

Wien – Salzburg – Venedig

Robert Mertens, geboren 1962 im Sauerland, ist Fotokünstler, Buchautor und Trainer für Fotografie und visuelle Kreativität. Seine einzigartigen und einfühlsamen Arbeiten bewegen sich zwischen Malerei und Fotokunst. Mit besonderen Kameraeinstellungen- und Techniken schafft er einzigartige Effekte. In seinen Workshops vermittelt er neue Pfade und Impulse von Bildideen.

k_2
© Robert Mertens

Die Leica-Galerie Salzburg widmet ihm jetzt eine Ausstellung. Eröffnung ist am 21.05.2015 in Anwesenheit des Künstlers. Read more