Rezension: Rüdiger Schestag. Das Affinity Photo-Praxisbuch

Das Affinity Photo-Praxisbuch Book Cover Das Affinity Photo-Praxisbuch
Rüdiger Schestag
Bildbearbeitung
dpunkt.verlag
4. Dezember 2017
Softcover
546

.

Für Ein- und Umsteiger sowie fortgeschrittene Anwender

Das Buch von Rüdiger Schestag „Das Affinity Photo Praxisbuch“, erschienen im dpunkt-Verlag, soll dem Anwender den Einstieg in das kürzlich neu erschienene Programm erleichtern. Das Programm „Affinity Photo“ der Firma Serif erfährt gerade immer mehr Beachtung. Da Affinity Photo in einer ähnlichen Komplexität wie Photoshop von Adobe aufwartet, ist gerade für Einsteiger die Bedienung unter Umständen etwas abschreckend. Zum besseren Verständnis muss man vorab wissen: Affinity Photo ist in verschiedene Programmteile gegliedert, die dort als „Persona“ bezeichnet sind.

Hier soll das neu erschienene Buch von Rüdiger Schestag helfen, den Ein- und den Umstieg zu erleichtern. Als ersten Eindruck erhält man ein etwa 550 seitiges Buch mit Softcover Einband. Der Autor selbst ist Fotograf, betreibt in Berlin sein Studio XLab und ist auch durch viele Tutorials auf YouTube bekannt.

Dementsprechend praxisorientiert ist auch das Buch aufgebaut. Die Installation von Affinity Photo auf dem Computer ist für die Lektüre des Buches nicht zwingend notwendig, jedoch äußerst empfehlenswert. Das Buch bezieht sich auf Affinity Photo ab Version 1.5 und höher.

Mehr lesen