Sonntagslektüre: Island – Ein Wintermärchen! Teil 2

Teil 2: Wasserfälle und Whale Watching

Wie versprochen begleiten wir Iris und Rieke weiter auf ihrer Tour durch Island im Winter. Hier kommt Teil 2 des Reiseberichtes unserer Rezensentin. Viel Spaß mit unserer heutigen Sonntagslektüre!

Tag 3 Akureyri und Goðafoss

Heute fahren wir in die Hauptstadt des Nordens, Akureyri. Der Weg dahin führt am Fjord Skagafjörður entlang.

Hier ist das „Mekka des Islandpferdes“. Angeblich leben hier mehr Islandpferde als Menschen. Rieke möchte gern eins streicheln. Schade, sie sind zu weit weg.

Read more

Sonntagslektüre: Island – Ein Wintermärchen! Teil 1

Teil 1: Island? Im Winter?? Aber ja!

Unsere Rezensentin Iris Schneider hat exklusiv für uns ihre Reise nach Island in Wort und Bild gefasst. Ihren wunderbaren Reisebericht präsentieren wir Euch in mehreren Teilen, immer an den nächsten Sonntagen zur Lektüre beim Kaffee, Tee oder einfach zum Entspannen, Genießen, Bilder gucken und in Gedanken mitreisen. Auf ins Vergnügen:

Wo willst du hin, nach Island??? Nach ISLAND? Im WINTER???!!! Langsam zweifele ich selbst an meinem Plan: Allein mit meiner 17jährigen Tochter Rieke Ende Oktober nach Island zu fliegen und das Land in 10 Tagen mit dem Auto umrunden zu wollen… Was für Wetterunbilden werden uns erwarten? Kann uns etwas zustoßen? Wie werden wir uns verständigen? Erst nach der Reise lese ich, dass Island als das friedlichste Land der Welt gilt. Es hat nicht einmal Soldaten!

Als der Plan steht, nach Island zu reisen, recherchiere ich im Internet nach möglichen Anbietern und stelle schnell fest, dass Ende Oktober wohl wirklich nicht die typische Reisezeit für Island ist. Die Mehrzahl der Angebote gilt nur bis September. Doch dann entdecke ich den Spezialisten für Nordische Länder: „NORDIC VISITOR“ und die Tour „Einmal winters rund um Island“. Als ich das Angebot durchlese, weiß ich genau: Das will ich!

Read more

Überlegungen zur Olympus OM-D M10 Mark II

Unsere Sonntagslektüre

Unser Community-Mitglied Peter Heller hat seine ersten Erfahrungen mit der Olympus OM-D M10 Mark II für uns zusammengefasst:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (c) Peter Heller

Manch einer kennt mich mittlerweile und weiß wohl, dass mein Können in der Fotografie eng mit meiner Technik Verliebtheit einhergeht. Seit Jahresbeginn habe ich nun schon fast verzweifelt nach einem Grund gesucht, mir eine neue Kamera zu leisten. Dann, am Samstagmorgen habe ich ihn gefunden. Beim Durchblättern meiner YouTube-Abos bin ich bei einem Bericht über das Kajakfahren hängen geblieben. Nun war ich hell wach und stellte mir vor, wie ich in meinem Kajak mitten auf dem See mit meiner D610 und dem 70-200 versuche, einen Kormoran adäquat abzulichten. Wobei natürlich das unvermeidliche passiert und ich kentere. Kajaks sind doch ganz schön kippelig. Man stelle sich weiter vor, ich würde von einem 70-200/2.8 um den Hals in die Tiefen des Pfäffikersees gezogen werden und ich gesellte mich zu den dort schon ruhenden, vermissten Schwimmern. Undenkbar! Also was tun um die zukünftigen Kajak Touren zu überleben? Genau, ihr habt es schon geahnt, nicht wahr?

Read more