Drei Tage in Oldenburg

Die Ausstellung zum Fotoprojekt echt.Oldenburg

Rollklappbrücke, Foto: Markus Hartz

Das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg zeigt noch bis zum 2. Dezember 2018 eine interessante Fotoausstellung mit Bildern von 15 Fotografen. Das Motiv: Oldenburg in zahlreichen Facetten. Grundlage bildet das fotografische Projekt echt.Oldenburg der Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH (OTM).

Fünf einheimische und fünf auswärtige Berufsfotografen nahmen teil. Außerdem wurden über eine Verlosung fünf Oldenburger Amateure gefunden, die sich ebenfalls der Aufgabe stellten. Dabei ging es der OTM sowohl um die Außenwahrnehmung als auch um die Binnensicht. Das ist der Grund für den Mix aus einheimischen und auswärtigen sowie Hobby- und Berufsfotografen.

Mehr lesen

Jetzt für HANSEartWORKS 2019 bewerben

Fotografen aus Hansestädten aufgepasst!

Im Rahmen von „Licht der weißen Wände“ werden die Fotoserien, mit denen sich auch Lippstädter Künstler im Projekt HANSEartWORKS bewerben können, beim 39. Internationalen Hansetag in Pskow gezeigt. Foto: privat, courtesy: Stadt Lippstadt

Die russische Hansestadt Pskow ist Gastgeberin des 39. Internationalen Hansetags vom 27. bis 30. Juni 2019. Ein Highlight des Programms wird die dreizehnte Ausstellung zeitgenössischer Kunst im Rahmen des Projektes HANSEartWORKS sein. Das zentrale Thema des 39. Internationalen Hansetags 2019 lautet Aufeinander zugehen. Die Mitgliedsstädte des Städtebundes sind eingeladen, gemeinsam mit ihren Kunstschaffenden das Thema der Ausstellung Traditionen und Gegenwart umzusetzen.

Dazu ist die Idee eines Fotoprojektes entstanden. Künstlerinnen und Künstler aller Hansestädte sind aufgerufen, die Vergangenheit und Gegenwart ihrer Hansestadt in einer Fotoserie zu vereinen.

Mehr lesen

Zürich Schwarz auf Weiss

Historische Stadtfotografie

Die Ausstellung Zürich – Schwarz auf Weiss zeigt eine Auswahl historischer Fotografien aus den Beständen des Baugeschichtlichen Archivs der Stadt Zürich. Bis zum 28. Oktober 2018 sind in der Photobastei in Zürich über 140 Motive aus sämtlichen Stadtquartieren zu sehen.

Die Aufnahmen datieren aus den Jahren 1890 bis 1920. Sie zeigen Stadtansichten und Bauwerke, pittoreske Landschaften sowie Bilder des dörflichen und städtischen Lebens.

Mehr lesen

Rezension: Stefano Paterna. Urbane Fotografie

Urbane Fotografie Book Cover Urbane Fotografie
Edition ProfiFoto
Stefano Paterna
Städtefotografie
mitp-Verlag
31. Juli 2018
Softcover
240

.

Nützlicher Ratgeber für Einsteiger

Stefano Paternas Leidenschaften sind das Reisen und das Fotografieren. Fotografisches Können eignete er sich durch Studien an der University of Arts in London sowie durch seine Tätigkeit als Assistent des Werbefotografen Prasad Naik an. Auf seiner umfangreichen Website bietet Paterna Fotoreisen, Kurse und von ihm verfasste Ratgeber an. Seinen YouTube-Kanal nutzt er, um Themen zu vertiefen und praktische Tipps wie beispielsweise Kaufberatungen zu Foto-Equipment oder Reisezielen zu geben.

Mehr lesen