Fotoreportagen von Stefan Moses

Das exotische Land

Vom 1. Februar bis 12. Mai 2019 widmet das Deutsche Historische Museum in Berlin dem Fotografen Stefan Moses eine beeindruckende Ausstellung. Anhand von 250 Fotografien sowie Zeitschriften und Büchern zeichnet die Ausstellung Moses‘ Weg vom umtriebigen Fotoreporter zu einem der wichtigsten Porträtfotografen und Chronisten der Bundesrepublik nach.

Read more

Barbara Klemm / Stefan Moses in Duisburg

Anja HoenenFür die Ruhrgebietler unter uns gibt es ab heute eine beeindruckende Ausstellung ganz bequem in Reichweite:

Barbara Klemm / Stefan Moses in Duisburg

Mit Barbara Klemm und Stefan Moses präsentiert die Stiftung für Kunst und Kultur e.V. im MKM Museum  Küppersmühle zwei Fotografen, die auf ihre jeweils ganz eigene Art das Politik- und Zeitgeschehen, das Leben in Deutschland und andernorts über Jahrzehnte fotografisch begleitet haben. Barbara Klemm war 40 Jahre für die Frankfurter Allgemeine Zeitung unterwegs, die sie mit ihren Fotografien entscheidend prägte. Stefan Moses erreichte durch seine Reportagen für den Stern, die Neue Zeitung und für Magnum ein breites Publikum. Bei beiden steht der Mensch im Vordergrund, das Portrait ist ihre Königsdisziplin.


Barbara Klemm, Museum of Modern Art, New York, 1976 © Barbara Klemm

Die Doppelausstellung im MKM versammelt jeweils rund 200 Arbeiten von Klemm und Moses und verzichtet dabei bewusst auf deren direkte Gegenüberstellung. Read more