Rezension: Tilo Gockel. Advanced Photoshop

Avanced Photoshop Book Cover Avanced Photoshop
Tilo Gockel
Bildbearbeitung
dpunkt.verlag
10. Dezember 2018
Hardcover
298

.

Sehr empfehlenswert für fortgeschrittene Anwender

Dr. Tilo Gockel ist promovierter Bildbearbeiter, der mittlerweile an der Hochschule Aschaffenburg die Fächer Signalverarbeitung und Technische Fotografie I und II unterrichtet.

Mir war er bereits durch verschiedene Veröffentlichungen in der einen oder anderen Fotozeitschrift und durch das Buch „Photo Finish! Perfekte Bilder mit Photoshop, Elements & Co.“ bekannt.

Read more

Rezension: Tilo Gockel. Die Neue Fotoschule

Die Neue Fotoschule. Von den Grundlagen zur Fotopraxis Book Cover Die Neue Fotoschule. Von den Grundlagen zur Fotopraxis
Tilo Gockel
Grundlagen
dpunkt.verlag
20. November 2017
Softcover
480

.

Komplett, kompakt, sehr gut

Dem Buch von Tilo Gockel merkt man an, dass es aus Vorlesungsmaterial entstanden ist. Es sind Unterlagen für eine Schulung von Studenten. Das ergibt ein Buch, das das Thema Fotografie komplett beleuchtet und in der heutigen Zeit einen besonderen Schwerpunkt auf die Nutzung von Digitalkameras legt.

Es ist kein Buch mit überwiegend Bilder und wie sie entstanden sind, sondern eines mit viel Text zum Lesen, Lernen und Behalten. Auch sollte man das Buch nicht nur lesen, sondern durcharbeiten, auch mehrfach lesen.

Read more

Rezension: Tilo Gockel. Bokeh!

Bokeh! Fotografieren mit seidenweicher Unschärfe Book Cover Bokeh! Fotografieren mit seidenweicher Unschärfe
Tilo Gockel
Bildgestaltung
dpunkt.verlag
1. Dezember 2016
Hardcover
298

.

Bokeh – schon mal gehört? Was ist denn das?

Je älter ich werde, desto mehr ertappe ich mich bei dem Spruch „Früher war alles anders“ 😉 . Und die seidenweichen, verschwommenen oder unscharfen Lichtflecken galten in meiner Fotografen-Anfangszeit als Fotografen- oder schlimmer noch als Linsenfehler des Objektives. Heute dagegen, ja heute ist es große Kunst: das Fotografieren mit seidenweicher Unschärfe, wie es im Untertitel des Buches heißt.

Und ich verneige mich tief und ziehe meinen Chapeau, denn ich bin diesem Zauber total verfallen und kann mich ihm kaum entziehen. Kaum eine Fotomachart, die mich mehr fasziniert. Die Fotos erlangen eine räumliche Tiefe, der Betrachter wird förmlich ins Bild gezogen.

Read more