TV-Tipp: Hitlergruß und nasse Hose

17.12.2018 / 23:30 / 45 min / NDR
Ein Foto erzählt Geschichte. Hitlergruß und nasse Hose
Ein Film von Nadja Kölling 

Ein Foto erzählt Geschichte

Rostock 1992 – ein Zuschauer feuert die die ausländerfeindlichen Pogrome an. © NDR/ECO Media/Martin Langer

Die Reihe „Ein Foto erzählt Geschichte“ geht unvergesslichen, historischen Momenten nach, für immer festgehalten von einer Kamera. Fotos, die im kollektiven Gedächtnis bleiben, die symbolisch für ihre Zeit stehen.

Wie die Aufnahme eines Mannes wenige Jahre nach dem Mauerfall, der weltweit zur Verkörperung des „hässlichen Deutschen“ wird. Rostock, August 1992: Hunderte Randalierer, Neonazis und Schaulustige versammeln sich vor einer Aufnahmestelle für Asylbewerber im Stadtteil Lichtenhagen.

Mehr lesen

TV-Tipp: Woodstock auf Fehmarn

10.12.2018 / 23:15 / 45 min / NDR
Ein Foto erzählt Geschichte. Woodstock auf Fehmarn
Ein Film von Jobst Thomas

Ein Foto erzählt Geschichte

Jimi Hendrix spielt sein letztes Open-Air Konzert 1970 auf Fehmarn. Ein Moment für die Ewigkeit: Festgehalten von Fotografin Frauke Bergemann. © NDR/ECO Media/Frauke Bergemann

Die Reihe „Ein Foto erzählt Geschichte“ geht unvergesslichen, historischen Momenten nach, für immer festgehalten von einer Kamera. Fotos, die im kollektiven Gedächtnis bleiben, die symbolisch für ihre Zeit stehen. Wie die letzte Aufnahme des früh verstorbenen Weltstars Jimmy Hendrix auf einer windumtosten Bühne an der deutschen Ostseeküste auf Fehmarn.

September 1970: eine Insel im Ausnahmezustand. Zehntausende Menschen pilgern nach Fehmarn, damals noch eine verschlafene Urlaubsinsel, um das bis dahin größte Open-Air-Festival in der Geschichte Westdeutschlands zu feiern. Auch Jimi Hendrix soll auf dem Love & Peace-Festival auftreten.
Mehr lesen

Nat Geo Wild präsentiert Big Cat Februar

Großkatzen hautnah!

Sawai Madhopur, Rajasthan, Indien – Bijli und Terra. Foto: © Grey Films India Pvt Ltd/Christian Brunskill

Hervorragende Jäger, wilde Räuber, mächtige Katzen. Von Löwen, Tigern und Leoparden bis hin zu Jaguaren, Pumas und vielen mehr – unglaubliche Großkatzen werden auf der ganzen Welt bewundert. Trotzdem gehören diese majestätischen Tiere heutzutage zu den meistbedrohten Arten weltweit. Nat Geo Wild zeigt ab dem 1. Februar den gnadenlosen Überlebenskampf der einzigartigen Großkatzen und erinnert die Zuschauer in spannenden Dokumentationen an die Bedeutung dieser beeindruckenden Tiere. Neben dem täglichen Raubtier-Special ab 16.55 Uhr rückt Nat Geo Wild im Februar immer donnerstags ab 19.25 Uhr mit drei Programmen in Folge eine andere Großkatze in den Fokus. Um jeweils 21.00 Uhr werden dabei die Deutschlandpremieren hochwertig produzierter Dokumentationen präsentiert. Das Sonderprogramm läuft unter dem Namen Big Cat Februar.

Mehr lesen

TV-Tipp: NaturNah. Tarnen, lauern, warten

04.12.2018 / 18:15 / 30 min / NDR
Tarnen, lauern, warten. Mit Tierfilmern unterwegs
Aus der Reihe: NaturNah
Ein Film von Christian Leunig

Mit Tierfilmern unterwegs

Der Naturgarten von Thomas Hardt ist ein echtes Vogelparadies. Foto © NDR

Trotz gefrorener Finger und eiskalter Füße liegt Thomas Hardt stundenlang auf der Lauer. Nur jetzt im Winter hat er die Chance, den seltenen Eisvogel mit seiner Kamera zu erwischen. Jeden Tag ist der Naturfotograf aus Gifhorn dem Vogel mit dem strahlend blauen Gefieder auf der Spur, hofft jedes Mal auf das perfekte Bild, die große Szene.

Auch sein Kollege Thomas Plack lauert für eine perfekte Aufnahme stundenlang im Tarnzelt. Kraniche mit ihren Jungtieren im Nebel, Blau schillernde Eisvögel bei der Nahrungssuche oder majestätische Seeadler bei der Gänsejagd: Mit viel Geduld und ihren riesigen Teleobjektiven gelingen den beiden Tierfilmern spektakuläre und einzigartige Videoaufnahmen.

Mehr lesen