Onlinepetition #SAVEWESTLICHT

Fotomuseum WestLicht ist von Schließung bedroht

Wir informieren euch regelmäßig über die hervorragenden Fotoausstellungen im Fotomuseum WestLicht in Wien. Aktuell eröffnet am 18. November wieder eine Ausstellung. Erschrocken haben wir uns heute morgen, als wir erfuhren, dass der seit 16 Jahren bestehende Schauplatz für Fotografie von der Schließung bedroht ist. Eine Onlinepetition soll dies nun verhindern.

Mehr lesen

31. WestLicht Kamera-Auktion am 10. Juni 2017

Zahlreiche historische Leica Raritäten im Angebot

Am 10. Juni 2017 findet ab 11 Uhr die 31. WestLicht Kamera-Auktion in Wien, Österreich, statt. Mit 244 Losen sind zahlreiche Leica Produkte und spannende Raritäten vertreten.

Dazu gehört beispielsweise eine ganz frühe Leica I mit Elmax Objektiv (Los 1) aus dem Jahr 1925. Die Kamera ist mit 15.000 Euro ausgerufen bei einem Schätzpreis von 28.000 bis 32.000 Euro.

Eine besonders schöne und seltene Leica Kamera kommt als 75. Los zur Auktion: die schwarz lackierte M3 aus der ersten Serie von 1959 hat einen Startpreis von 18.000 Euro und wird auf 25.000 bis 35.000 Euro geschätzt.

Mehr lesen

14. WestLicht Foto-Auktion

Jubiläums-Panorama der Fotogeschichte und des Weltgeschehens

HENRI CARTIER-BRESSON (1908–2004): Last days of the Kuomintang, Shanghai 1948, Silbergelatine-Abzug,1990er-Jahre, signiert, gestempelt

Große Namen vor und hinter der Kamera, historische Schätze, Ereignisse im Weltgeschehen des 20. Jahrhunderts, die längst zu Ikonen der Fotogeschichte wurden, Fotografie-Klassiker der Moderne und gesuchte Fotobücher! Vor 15 Jahren wurde WestLicht eröffnet. Das wird mit den 211 Losen der ersten Foto-Auktion des Jubiläumsjahres am 10. Juni 2016 ab 17 Uhr entsprechend gefeiert. Eine Vorbesichtigung der Lose ist ab sofort bis zum 10. Juni 2016 täglich von 14 bis 18 Uhr möglich.

Mehr lesen