Baut Eure eigene Lochkamera im Spielzeugmuseum Nürnberg

Fotos aus der Dose

Baut Eure eigene Lochkamera im Spielzeugmuseum Nürnberg
By Federico Guillin (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
Kleine und große Hobbyfotografen können im Spielzeugmuseum Nürnberg eine eigene Lochkamera anfertigen und die damit entstehenden Fotografien selbst entwickeln.Die Bastelwerkstatt ist geöffnet am Samstag und Sonntag, 28. und 29. Juli 2018, jeweils von 10 bis 16 Uhr.

Read more

Alles fließt: Wissenschaft trifft Fotografie

Ausstellung und Workshops rund um Wasser und Fotografie

Alles fließt: Wissenschaft trifft Fotografie

Am 29. und 30. Juli heißt es Alles fließt. Der Berliner Fotomarathon und der Wissenschaftsladen „basis.wissen.schafft – wir bringen wissen ins rollen“ laden ein ins Magazin der Heeresbäckerei in Kreuzberg. Zu sehen sind 130 Fotoserien rund ums Thema Wasser. Parallel dazu gibt es Workshops zu Fotografie und zum Internet der Fische.

Entstanden sind die Fotoserien während des Fotomarathons am 10. Juni 2017. In zwölf Stunden haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an zwölf Orten zwölf „Wasserthemen“ auf sehr spezielle Weise visuell umgesetzt. Die Besucher erwartet also eine einmalige Schau rund um das Thema Wasser.

Die zehn besten Serien werden am 29. Juli um 18.00 Uhr prämiert. Für die ungewöhnlichste Umsetzung verleiht der Wissenschaftsladen basis.wissen.schafft einen Sonderpreis.

Read more

IF/SummerAcademy für Fotografie 23.-27. August 2017

Intensives Fotografie-Erlebnis auf einem Südtiroler Weingut

IF/SummerAcademy für Fotografie 23.-27. August 2017

Erlebe mit der IF/SummerAcademy die Faszination der Fotografie in professionellen Workshops und im inspirierenden Ambiente eines alten italienischen Weingutes. Lerne wie Profis in Bildern zu denken und in tolle Fotos umzusetzen – mit spannenden Diskussionen, Bilderschauen und Gedankenaustausch.

Read more

Baut Eure eigene Lochkamera im Spielzeugmuseum Nürnberg

Fotos aus der Dose

Baut Eure eigene Lochkamera im Spielzeugmuseum Nürnberg
By Federico Guillin (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
Kleine und große Hobbyfotografen können im Spielzeugmuseum Nürnberg eine eigene Lochkamera anfertigen und die damit entstehenden Fotografien selbst entwickeln. Die Bastelwerkstatt ist geöffnet am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Juni 2017, jeweils von 10 bis 16 Uhr.

Unter Anleitung von Kursleiter Karl-Friedrich Hohl stellt jeder Bastler aus einer Konservendose, einem Stück Karton, etwas Klebeband und einem Gummiring eine sogenannte Camera Obscura her: In die dunkle Konservendose kann durch ein kleines Bohrloch Licht einfallen. Auf der dem Loch gegenüberliegenden Seite entsteht so ein spiegelverkehrtes, auf dem Kopf stehendes Abbild.

Zum Ablichten eines Motivs legt man ein Stück Fotopapier ein. Die entstandenen Aufnahmen dürfen die Hobbyfotografen im Entwicklerbad der Dunkelkammer selbst entstehen lassen und zusammen mit der Lochkamera mit nach Hause nehmen. Das Basteln, Fotografieren und Entwickeln dauert circa zwei Stunden. Kinder unter 10 Jahren sollten von einem Erwachsenen unterstützt werden.

Damit alle Bilder noch entwickelt werden können, wird ab etwa 15 Uhr nicht mehr mit dem Basteln neuer Lochkameras begonnen. Neben dem Museumseintritt von 5 Euro (ermäßigt 3 Euro), fallen 2 Euro Materialkosten an.

Besucherinformationen

Spielzeugmuseum Nürnberg
Karlstr. 13-15, D-90403 Nürnberg
Tel +49 (0)911 231 - 31 64

Termine: 17. und 18. Juni 2017, jeweils von 10 bis 16 Uhr
Öffnungszeiten des Museums: Di bis Fr 10-17 Uhr, Sa u. So 10-18 Uhr
Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro, bis 4 Jahre frei
Materialkosten: 2 Euro

Bilder und Texte mit freundlicher Genehmigung von Spielzeugmuseum Nürnberg.

Informationen für Anbieter von Seminaren, Workshops und Fotoreisen

Die Bild-Akademie ist als Projekt des Netzwerk Fotografie eine Vermittlungsplattform für

  • qualitativ hochwertige
  • seriöse und
  • konkurrenzfähige Seminare, Workshops und Fotoreisen
  • rund um die Fotografie
  • geografisch flächendeckend im deutschsprachigen Raum

Auch Sie sind eingeladen, mit Ihrem Angebot ein Teil der Bild-Akademie zu werden!

Es ist uns wichtig, unseren Community-Mitgliedern und Lesern ausschließlich gute Dienstleistungen mit einem realistischen Preis-Leistungsverhältnis anzubieten. Wir überprüfen daher alle Inhalte Ihrer Dienstleistung und die Eignung der Anbieter.  So erhalten nicht nur die Teilnehmer Ihrer Kurse eine verlässliche und hochwertige Auswahl. Auch die verschiedenen Anbieter haben die Sicherheit, dass alle in der Bild-Akadeime veröffentlichten Seminare, Workshops und Fotoreisen einem ihrem Produktportfolio vergleichbaren hohen Niveau entsprechen. Eine Veröffentlichung Ihrer Dienstleistungen bei uns kommt für Sie einer Auszeichnung gleich – ein gutes Werbeargument!

Sie passen zu uns und wir zu Ihnen? Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit? Wir freuen uns, wenn Sie weitere Informationen über unser Kontaktformular anfordern:

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]